7 C
Frankfurt am Main
Samstag, 20. April 2024

100 Jahre DTM Deutsche Tele Medien GmbH – Tradition trifft Innovation / Der Mitherausgeber der drei Verzeichnismedien Das Telefonbuch, Gelbe Seiten und Das Örtliche feiert großen Festakt in Frankfurt

Top Neuigkeiten

Frankfurt am Main (ots) –

Die Entwicklung des lokalen sowie regionalen Marketings und damit das Angebot von Verzeichnismedien sind untrennbar mit der DTM Deutsche Tele Medien GmbH verbunden. Jetzt hat der Mitherausgeber der drei Verzeichnismedienmarken Das Telefonbuch, Gelbe Seiten und Das Örtliche im Rahmen eines Festakts im Kap Europa, dem Kongresshaus der Messe Frankfurt, sein 100-jähriges Bestehen gefeiert. Der Abend stand unter dem Motto „Digitale Zukunft“. Unter den Gästen und Rednern vor Ort waren, neben Branchenvertretern, der Hessische Staatssekretär für Digitalisierung und Innovation Stefan Sauer, der Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt am Main, Mike Josef sowie Ulrich Caspar, Präsident der IHK Frankfurt am Main.

Seit mittlerweile 100 Jahren steht die Deutsche Tele Medien GmbH als Mitherausgeber der drei bekanntesten Verzeichnismedien Deutschlands – Das Telefonbuch, Gelbe Seiten und Das Örtliche – bei 90 Prozent der Verbraucher für Vertrauen, geprüfte und verlässliche Informationen, regionale Nähe sowie einfache und schnelle Nutzbarkeit*. In den Produkten der DTM Deutsche Tele Medien GmbH treffen sich dabei Tradition und Innovation: Als Printverzeichnisse gestartet, bieten Das Telefonbuch, Gelbe Seiten und Das Örtliche heutzutage einen Zugang zu Kontaktdaten und weiteren Informationen von Unternehmen über sämtliche digitale Kanäle wie Webseite, App, Sprachassistent oder Social Messaging Dienst. Gerade kleine und mittelständische Unternehmen profitieren von der digitalen Vielfalt und können bedarfsgerecht ihr Angebot sichtbar machen.

Durch Digitalisierungskurs fit für die Zukunft

In den Eröffnungsworten der Veranstaltung zum 100-jährigen Firmenjubiläum teilten sich die Geschäftsführer der DTM Deutsche Tele Medien GmbH, Michael Kranich und Dirk Schulte, die Bühne. Michael Kranich würdigte die Entwicklung des Unternehmens, die sich von den Anfängen in 1924 bis hin zur führenden Rolle in einer sich ständig wandelnden Branche erstreckt und unterstrich den konsequenten Digitalisierungskurs der Deutsche Tele Medien. Dirk Schulte betonte die Markenstärke der drei Verzeichnisse Das Telefonbuch, Gelbe Seiten und Das Örtliche, die auch in Zukunft Grundlage sein wird, um im sich stetig wandelnden Markt, als Innovationstreiber und Partner der kleinen und mittelständischen Unternehmen ein bestmögliches Angebot bieten zu können.

Christian Baumert, Geschäftsführer der kürzlich zur Unternehmensgruppe hinzugekommenen pdm solutions GmbH, gab einen Ausblick auf die strategische Neuausrichtung für die Umgestaltung des digitalen Produktportfolios, die es ermöglichen wird, das Verzeichnisangebot durch moderne und digitale Lösungen zu erweitern.

Festreden und vielfältige Programmpunkte unter dem Motto „Digitale Zukunft“

Zu den Höhepunkten der Jubiläumsfeier, durch die Moderatorin Annabelle Mandeng geführt hat, gehörten neben einem exklusiven Galadinner, auch zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft. Stefan Sauer, Hessischer Staatssekretär für Digitalisierung und Innovation, unterstrich die Bedeutung der Zusammenarbeit zwischen Regierung und Privatwirtschaft: „Die Unterstützung von hessischen Unternehmen bei der Förderung von wirtschaftlichem Wachstum und Entwicklung ist uns als Hessische Landesregierung ein zentrales Anliegen, weshalb wir dem Mittelstand mit Beratung, Vernetzung und Förderung beiseite stehen – auch im Hinblick auf die digitale Transformation. Diese ist Chance und Herausforderung zugleich. Unternehmen müssen mit innovativen Lösungen auf neue Marktanforderungen und ein sich schnell veränderndes Umfeld reagieren. Die DTM Deutsche Tele Medien GmbH ist ein gutes Beispiel dafür, wie es über lange Zeiträume hinweg gelingen kann, Tradition und Innovation zu vereinen.“ Mike Josef, Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt am Main, lobte in seiner Rede die langjährige Präsenz und wirtschaftliche Bedeutung des Unternehmens für Stadt und Region. Unter dem Festakt-Motto „Digitale Zukunft“ begeisterten die Unternehmerin Tijen Onaran mit einem Impulsvortrag über Community-Plattformen sowie der Präsident der Industrie und Handelskammer Frankfurt am Main, Ulrich Caspar. Unter anderem standen neben dem großen Thema „Digitalisierung in der Verzeichnismedienbranche“, künstliche Intelligenz und Machine Learning, die Kundenorientierung im digitalen Zeitalter sowie Strategien für ein nachhaltiges Geschäftsmodell im Fokus.

DTM Deutsche Tele Medien GmbH

Die DTM Deutsche Tele Medien GmbH ist gemeinsam mit 98 Partnerfachverlagen Mitherausgeber der Verzeichnismedien Das Telefonbuch, Gelbe Seiten und Das Örtliche.

Als Vorreiter der Digitalisierung des regionalen Marketings stellen die DTM Deutsche Tele Medien und Partnerfachverlage das Verzeichnisangebot nicht nur analog, sondern in erster Linie digital zur Verfügung: als Apps, via Sprachassistent, per Amazon Alexa und Google Assistant und auf Facebook als Social Messaging Dienst. Damit wird kleinen und mittelständischen Unternehmen, sowie Kleinstbetrieben crossmedial eine werbewirksame Sichtbarkeit und Reichweite mit rund 2,4 Milliarden Nutzungen pro Jahr1 zur Verfügung gestellt.

* Quelle: GfK-Studie zur Nutzung der Verzeichnismedien 2023; repräsentative Befragung von 14.471 Personen ab 16 Jahren, August 2023

Pressekontakt:
DTM Deutsche Tele Medien GmbH
Tel. 069 / 2682-0
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: Deutsche Tele Medien GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Neueste Artikel