7 C
Frankfurt am Main
Samstag, 24. Februar 2024

Allianz bringt The Squared Ball ins Spiel und startet Kampagne für finanzielles Coaching im Frauenfußball

Top Neuigkeiten

München (ots) –

– Barrieren beeinflussen Profikarrieren: Frauen im Profifußball stehen häufig vor finanziellen Unsicherheiten. Ein Grund für 64 Prozent der Frauen, ihrer sportlichen Leidenschaft nicht nachzugehen.
– Ressourcen für Talente: Mit der Kampagne The Squared Ball und der einhergehenden Allianz Ready Coach Initiative, die Profifußballerinnen mit Finanz-Trainings unterstützt, rückt die Allianz die Herausforderungen der Fußballerinnen ins Licht und unterstützt die Frauen, selbstbewusst und mit finanziellem Know-how ihre Ziele zu verwirklichen.

Traumberuf Profifußballerin – ein Ziel, das für viele Frauen in der Realität fast unerreichbar ist. Eine Umfrage der Allianz zeigt, dass finanzielle Hindernisse 64 Prozent der Frauen davon abhalten, ihrer Leidenschaft – beispielsweise im Sport – nachzugehen.[1] Die Herausforderungen sind vielschichtig und existenziell. Mit The Squared Ball („quadratischer Ball“) und der einhergehenden Allianz Ready Coach Initiative gibt die Allianz im Jahr der Fußballweltmeisterschaft der Frauen in Australien neue Impulse und unterstützt Frauen dabei, ihren Weg in den Profifußball mit Selbstvertrauen zu verfolgen und finanzielle Unsicherheiten zu überwinden.

Wenn das Eckige ins Eckige muss – das schwierige Spiel mit dem Squared Ball

Oftmals reichen Leistungsbereitschaft und Talent für Spielerinnen nicht aus, um die Zukunft im Profifußball auf finanziell sichere Beine zu stellen. Beispielsweise wird in den europäischen Spitzenfußball-Ligen mehr als jede zehnte Frau nicht mit Gehalt vergütet.[2] Für Spielerinnen gleicht ihr Leben zwischen Hochleistung im Sport und finanzieller Unsicherheit dem Spiel mit einem eckigen Ball: Der Squared Ball ist der erste viereckige Ball, der die vielen Herausforderungen für Frauen im Profifußball greifbar macht. Mit der Kampagne macht die Allianz auf die finanziellen Herausforderungen und damit einhergehenden Unsicherheiten aufmerksam – und bietet mit der Allianz Ready Coach Initiative Tools, diesen zu begegnen.

Neben der symbolischen Wirkung des Balls integriert die Allianz auf dem Ball studienbasierte Insights zu den Schwierigkeiten für weiblichen Fußballtalente. Damit fungiert der Ball nicht nur als Zeichen, das zu Diskussionen anregt, sondern setzt zusätzlich auf Aufklärung und Information. „Die Daten zeigen deutlich, dass es unter anderem finanzielle Hindernisse sind, die Frauen abhalten, ihre Leidenschaft als Fußballprofi zu verfolgen. Kenntnisse über die Finanzthemen und ein klares Verständnis der eigenen Pläne und Möglichkeiten können junge Sportlerinnen unterstützen und Talenten helfen, mit finanziellem Selbstbewusstsein ihre Karrieren zu forcieren“, so Christian Deuringer, Head of Global Brand Management der Allianz SE.

Ressourcen für Talente: Persönliches Finanztraining mit dem Allianz Ready Coach

Deshalb hat die Allianz die Initiative Allianz Ready Coach ins Leben gerufen und bietet maßgeschneiderte, kostenlose Trainings zu Finanzthemen für angehende Profifußballerinnen an. Allianz Ready Coach Alessandra Jovy-Heuser (Aless) hat selbst weitreichende Erfahrungen als professionelle Volleyballspielerin und Finanzexpertin. Die Herausforderungen, vor denen Sportlerinnen beim Eintritt in die Profikarriere stehen, kennt Aless nur zu gut: „Zu meiner Zeit als Profisportlerin hätte ich mir gewünscht, dass mir jemand mit finanziellem Fachwissen zur Seite steht. Es ist wichtig, dass junge Sportlerinnen beim Aufbau ihrer finanziellen Grundlage unterstützt und auf die Zukunft vorbereitet werden. Von den Anfängen über den Vertragsabschluss bis hin zur langfristigen Karriereplanung ist Finanzwissen ein entscheidender Baustein, um im Spiel voranzukommen und seine Leidenschaft zum Beruf zu machen. Als Allianz Ready Coach freue ich mich, Tipps geben zu können, wie Geld effektiv eingesetzt und angelegt werden kann.“ Zusätzlich zum Allianz Ready Coach bietet die Allianz das Allianz Future Workout für die nächste Generation von Sportlern, einschließlich olympischer und paralympischer Athleten.

Finanzielle Allgemeinbildung als Basis für Verwirklichung beruflicher Träume

Der Squared Ball und die Allianz Ready Coach Initiative sind Teil eines globalen, ganzheitlichen Engagements der Allianz zur Förderung der finanziellen Allgemeinbildung.

Der Allianz Financial Literacy Hub[3] enthält alle Forschungsergebnisse der Allianz zum Thema finanzielle Allgemeinbildung und stellt darüber hinaus Daten zur Verfügung, die helfen sollen, finanzielle Unsicherheiten zu verringern und den Zugang zu finanzieller Bildung zu erleichtern. Diesen Monat hat die Allianz zudem eine neue Plattform namens Allianz Finance Workout eingeführt, die E-Learning und interaktive Tools zu einer Vielzahl von Anlage- und Finanzthemen bietet.

Neben den genannten Angeboten bietet die Allianz auch Ressourcen über das Allianz Finance Coach Training für junge Menschen an. Das Engagement der Allianz gibt jungen Menschen die richtigen Werkzeuge an die Hand, um fundierte Entscheidungen über ihre Finanzen zu treffen. Finanzielle Hürden sollten der Verwirklichung beruflicher Träume nicht im Wege stehen.

Weitere Infos finden Sie unter: https://www.allianz.com/squared-ball

[1] Umfrage der Allianz https://ots.de/NUT32Z

[2] FIFA-Benchmarking-Report-Womens-Football-Setting-the-pace-2022_EN.pdf

[3] Financial literacy hub (allianz.com) (https://www.allianz.com/en/economic_research/financialliteracy.html) English Version only

Pressekontakt:
Pressekontakt PR-Agentur Edelman
Susann Farrant
Am Sandtorkai 50, 20457 Hamburg
E-Mail: [email protected] Allianz
Allianz SE
Florian Amberg
Allianz Group Head of Public Relations & Communications Intelligence
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: Allianz SE, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Neueste Artikel