7 C
Frankfurt am Main
Samstag, 20. April 2024

Andreas Klar klärt auf: Diese Fehler gilt es zu vermeiden, um Geld zu verdienen

Top Neuigkeiten

Wittlich (ots) –

Viel Geld verdienen und sich finanzielle und persönliche Wünsche erfüllen: Zu schön, um wahr zu sein? Nicht mit der richtigen Strategie. Andreas Klar ist Unternehmer und Gründer der Business Mentor GmbH. Als dieser unterstützt er Menschen unter der „Mission Freiheit“ und mit seinem eigens entwickelten System KundenSOG dabei, sich ein erfolgreiches Business als Coach, Trainer, Berater oder Dienstleister aufzubauen. Hier erfahren Sie, wie es gelingt, sein Geld zu vermehren und welche Fehler es dabei unbedingt zu vermeiden gilt.

Viele Menschen streben danach, sich ein selbstbestimmtes Leben aufzubauen und persönliche sowie finanzielle Freiheit zu genießen. Immer mehr in den Fokus rückt dabei der Schritt in die Selbstständigkeit – schließlich prophezeit ein eigenes Business lukrative Umsätze. Um sich ein erfolgreiches Business aufzubauen und dieses zu skalieren, braucht es neben einer Idee in erster Linie finanzielle Ressourcen. Diese aber generiert man nicht, ohne etwas dafür zu tun. „Nur eine gute Idee zu haben und darauf zu warten, dass einem das Geld zufliegt, reicht einfach nicht“, betont Andreas Klar, Geschäftsführer der Business Mentor GmbH.

„Wer wirklich erfolgreich sein und sein Geld messbar vermehren möchte, braucht daher die richtige Strategie“, so der Business-Mentor weiter. „Denn: Nur wer dranbleibt und die richtigen Schritte verfolgt, wird am Ende auch erfolgreich sein, Geld verdienen und dieses messbar vermehren.“ Als Unternehmer bringt Andreas Klar bereits über 20 Jahre Erfahrung mit. Auf seinem Weg zum Erfolg hatte er einige Hürden zu überwinden, die ihn bis heute prägen. Er weiß damit aus eigener Erfahrung, was es braucht, um erfolgreich zu sein. Seine Erfahrungen gekoppelt mit seiner Expertise gibt er heute an andere Menschen weiter, die sich den Traum eines eigenen Expertenbusiness als Coach, Berater, Trainer oder Dienstleister erfüllen möchten. Welche Fehler es zu vermeiden gilt, um sein Geld messbar zu vermehren, hat Andreas Klar im Folgenden zusammengefasst.

1. Fehler: Dem Geld hinterherlaufen, statt es anzuziehen

Um Geld anzuziehen, gilt es in erster Linie einen massiven Wert zu schaffen und diesen zu einem adäquaten Preis anzubieten. Dieser sollte im höheren Preissegment liegen, um wirtschaftliche Vorteile daraus zu ziehen. Entscheidend dabei ist, Relevanz zu schaffen, denn diese erzeugt immer einen Wert, für den die jeweilige Zielgruppe gern bereit ist, höhere Preise zu zahlen. Wer das Geld auf diese Weise anzieht, statt ihm hinterherzulaufen, wird schon bald messbare Erfolge verzeichnen.

2. Fehler: Betriebswirtschaftliche Aspekte werden vernachlässigt

Wer Geld als nebensächlich oder gar unwichtig betrachtet, hat den Bezug zur Realität verloren. Denn nur wer die Relevanz des Geldes anerkennt, kann am Ende auch Erfolge einfahren. Dabei gilt es, betriebswirtschaftliche Aspekte wie Steuern oder die Finanzplanung in seine Überlegungen einzubeziehen. Nur so ist es möglich, einen soliden Plan zu entwickeln und so das Geldverdienen als solches überhaupt zu ermöglichen.

3. Fehler: Unterschied zwischen Investment und Kosten wird nicht erkannt

Viele Menschen begehen außerdem den Fehler, Ausgaben jeglicher Art als Kosten zu deklarieren. Dabei wird jedoch allzu häufig vergessen, dass nicht jede Ausgabe einen Verlust darstellt. Zu unterscheiden sind in diesem Fall tatsächliche Kosten, die einen Minusbetrag nach sich ziehen und Investitionen, die sich bezahlt machen. Als Beispiel seien an dieser Stelle Coachings und Beratungen genannt, deren Zweck es ist, ihre Teilnehmer in irgendeiner Weise nach vorn zu bringen. Der Teilnehmer zieht damit einen direkten Nutzen aus dieser Ausgabe, der sich in Wissen, Erfahrung, Zeit oder sogar Geld bezahlt macht. Eine solche Ausgabe ist daher immer eine Investition in sich und das eigene Business, bei der ein Betrag X investiert wird und Betrag XY als Return in Invest dabei herauskommt. Eine Investition ist damit nicht mit tatsächlichen Kosten gleichzusetzen, sondern sollte immer als Chance gesehen werden.

Ebenso fatal ist es, Investitionen von Beginn an abzulehnen. Schließlich gilt: Nur wer Zeit und Geld in den eigenen Businessaufbau oder ein Projekt investiert, wird am Ende auch einen Gewinn daraus ziehen.

Möchten auch Sie mit Ihrem Business im Coaching-, Beratungs- oder Dienstleistungssegment erfolgreich sein und wünschen sich einen erfahrenen Experten, der Sie auf Ihrem Weg begleitet? Dann melden Sie sich jetzt bei Andreas Klar (https://andreas-klar.com/) und vereinbaren Sie einen Termin!

Pressekontakt:
Business Mentor GmbH
Andreas Klar
E-Mail: [email protected]
Webseite: https://andreas-klar.com/
Original-Content von: Business Mentor GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Neueste Artikel