7 C
Frankfurt am Main
Samstag, 24. Februar 2024

BearingPoint und IONOS beschließen strategische Partnerschaft

Top Neuigkeiten

Frankfurt / Karlsruhe (ots) –

Die Unternehmensberatung und der Cloudanbieter bündeln ihre Kompetenzen und arbeiten künftig in ausgewählten Cloud-Infrastrukturprojekten zusammen.

Die Management- und Technologieberatung BearingPoint und der Cloudanbieter IONOS haben eine strategische Partnerschaft beschlossen. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit wollen beide Unternehmen künftig in Cloud-Infrastrukturprojekten insbesondere im Bereich der gesetzlichen Krankenversicherung sowie der privaten Versicherungsbranche kooperieren.

Die Partnerschaft verfolgt das Ziel, datensensible Fachverfahren sowohl im gesetzlichen als auch im privaten Versicherungsbereich konform der geltenden datenschutzrechtlichen Rahmenbedingungen in Cloud-Infrastrukturen zu ermöglichen. Hierbei können sowohl existierende Fachverfahren in die Cloud migriert als auch neue Use-Cases direkt innerhalb der Cloud konzeptioniert und implementiert werden. Dabei bündelt BearingPoint seine Technologie- und Beratungskompetenz sowie seine Expertise im öffentlichen und privaten Versicherungswesen mit den umfangreichen, sicheren und flexibel skalierbaren „Infrastructure as a Service“-Angeboten von IONOS. Im Ergebnis profitieren Kunden innerhalb und außerhalb des öffentlichen Sektors von einem 360 Grad-Angebot, das sowohl die Beratung zur Umsetzung als auch den Betrieb der sicheren Cloud-Infrastruktur selbst beinhaltet. Ergänzend und darauf aufbauend hat BearingPoint mit „Analytic as a Service“ bereits einen Service im Portfolio, der KI-basierte Datenanalytik in einer höchst skalierbaren Cloud-Infrastruktur bietet.

„Aus unseren vielfältigen Kundenbeziehungen im Bereich der gesetzlichen und privaten Versicherungen wissen wir: Wenn es um Anwendungen geht, die Daten mit hohen Sicherheitsanforderungen verarbeiten, ist die Einführung von Cloud und KI mit vielen Sorgen, Hemmnissen und Fragezeichen versehen. Wie stehen die Aufsichtsbehörden zu dem Vorhaben? Welche Datensicherheitsrisiken bestehen? Wie bekommen wir die Migration sensibler Verfahren von ‚on prem‘ in die Cloud hin? Und nicht zuletzt: Wann macht der Schritt in die Cloud Sinn und wann nicht? Hierzu liefern wir im Rahmen unserer Partnerschaft Antworten“, sagt Thorsten Vogel, Partner Insurance bei BearingPoint.

„Im ersten Schritt wollen wir mit unseren Kunden ergebnisoffene ‚Proof of Concepts‘ durchführen, die sich sowohl mit der datensicherheitskonformen Migration existierender Fachverfahren in die Cloud aber auch mit der Realisierung neuer Use-Cases, beispielsweise im Bereich der Datenanalytik, beschäftigen. Das spannende an diesem Angebot ist der ganzheitliche Leistungsumfang, der sich von fachlichem Know-how im Versicherungsumfeld über umfassende technologische Expertise bis zu ‚State of the Art‘-Technologien unseres Partners IONOS erstreckt“, so Marc Jasper, Partner Health Insurance und verantwortlich für das GKV-Team bei BearingPoint.

„BearingPoint und IONOS sind zwei starke Akteure mit passendem Fokus. Gemeinsam wollen wir vor allem sehr datensensiblen Kunden aus der Versicherungs- und Finanzindustrie sowie KRITIS Unternehmen befähigen, die Vorteile der Cloud voll auszuschöpfen. Dazu gehört auch der Einsatz von Machine Learning und AI Frameworks. IT-Sicherheit und Datenschutz sind dabei natürlich ganz wesentliche Kriterien“, sagt Wolf Schumacher, Head of Global Alliances bei IONOS SE.

Über IONOS

IONOS ist der führende europäische Digitalisierungs-Partner für kleine und mittlere Unternehmen (KMU). IONOS hat sechs Millionen Kundinnen und Kunden und ist mit einer weltweit verfügbaren Plattform in 18 Märkten in Europa und Nordamerika aktiv. Mit seinen Web Presence & Productivity-Angeboten agiert das Unternehmen als „One-Stop-Shop“ für alle Digitalisierungs-Bedürfnisse von Domains und Webhosting über klassische Website-Builder und Do-It-Yourself-Lösungen, von E-Commerce bis zu Online-Marketing-Tools. Darüber hinaus bietet IONOS Cloud-Lösungen für Firmen, die im Zuge der Weiterentwicklung ihres Geschäfts in die Cloud wechseln möchten.

Über BearingPoint

BearingPoint ist eine unabhängige Management- und Technologieberatung mit europäischen Wurzeln und globaler Reichweite. Das Unternehmen agiert in drei Geschäftsbereichen: Der erste Bereich umfasst das klassische Beratungsgeschäft, dessen Dienstleistungsportfolio People & Strategy, Customer & Growth, Finance & Risk, Operations und Technology umfasst. Im Bereich Business Services bietet BearingPoint Kunden IP-basierte Managed Services über SaaS hinaus. Im dritten Bereich stellt BearingPoint Software-Lösungen für eine erfolgreiche digitale Transformation sowie zur Erfüllung regulatorischer Anforderungen bereit und entwickelt gemeinsam mit Kunden und Partnern neue, innovative Geschäftsmodelle.

Zu BearingPoints Kunden gehören viele der weltweit führenden Unternehmen und Organisationen. Das globale Netzwerk von BearingPoint mit mehr als 10.000 Mitarbeitern unterstützt Kunden in über 70 Ländern und engagiert sich gemeinsam mit ihnen für einen messbaren und langfristigen Geschäftserfolg.

Weitere Informationen:

Homepage: https://www.bearingpoint.com/de-de/

LinkedIn: www.linkedin.com/company/bearingpoint

Twitter: https://twitter.com/BearingPoint_de

Pressekontakt:
Alexander Bock
Global Manager Communications
Telefon: +49 89 540338029
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: BearingPoint GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Neueste Artikel