7 C
Frankfurt am Main
Freitag, 1. März 2024

BPOL-KS: Fahrkartenautomat nach Fußtritt defekt

Top Neuigkeiten

Kassel-Wilhelmshöhe (ots) –

Einen Sachschaden von rund 2000 Euro hat ein 21-Jähriger letzten Freitag (27.1.) im Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe angerichtet. Mit einem Fußtritt beschädigte der Mann das Display eines Fahrausweisautomaten am Abgang zu Bahnsteig 3.
Bahnmitarbeiter hatten die Tat beobachtet und die Bundespolizei verständigt.

Bundespolizisten stellten die Identität des Tatverdächtigen fest und leiteten gegen den 21-Jährigen ein Strafverfahren wegen „Gemeinschädlicher Sachbeschädigung“ (vgl. § 304 StGB) ein.

Bei dem Mann handelt es sich um einen aus Somalia stammenden Asylbewerber aus Unterschleißheim in Bayern.
Nach den polizeilichen Maßnahmen kam der 21-Jährige wieder frei.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Klaus Arend
Telefon: 0561/81616 – 1011; Mobil: 0175/90 28 384
E-Mail: [email protected]
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Neueste Artikel