7 C
Frankfurt am Main
Montag, 15. April 2024

BPOL-KS: Jugendliche im Zug angegriffen – Zeugen gesucht!

Top Neuigkeiten

Ludwigsau-Friedlos (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) (ots) –

Opfer einer Gewalttat wurde eine 17-Jährige aus Ludwigsau Sonntagabend (9.7. / 18:10 Uhr) im Bahnhof Ludwigsau-Friedlos.
Die 17-Jährige gab an, von einer bislang unbekannten Person beim Ausstieg aus der Cantusbahn 24241 von hinten am Hals angegriffen worden zu sein. Anschließend wurde sie am Bahnsteig gegen eine Mauer geschubst. Glücklicherweise konnte sie sich abfangen und so größere Verletzungen verhindern. Durch die Angriffe erlitt die Jugendliche Schürfwunden an den Händen.
Der Angreifer beleidigte sie noch und entfernte sich in unbekannte Richtung.

Zeugen gesucht!
Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer Angaben zu dem Fall machen kann, wird gebeten, sich unter der Telefon-Nr. 0561/81616-0 oder über www.bundespolizei.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Ibrahim Aras
Telefon: 0561/81616 – 1010
E-Mail: [email protected]
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Neueste Artikel