8.8 C
Frankfurt am Main
Donnerstag, 29. September 2022

BPOL-KS: Laserattacke und Gleisläufer – Bundespolizei ermittelt

Top Neuigkeiten

Kassel / Stadtallendorf (ots) –

Weil ein 17-Jähriger aus Neustadt einen Lokführer und den Fahrdienstleiter im Bahnhof Stadtallendorf mit einem Laserpointer blendete, mussten Bundespolizisten am Freitagabend (29.4./19:30 Uhr) ausrücken.
Nach der Tat stieg der junge Mann in einen Zug und versuchte zu fliehen. Durch eine Polizeistreife der Polizeistation Stadtallendorf konnte er noch vor Ort festgenommen werden.
Durch den Vorfall erhielten zwei Züge jeweils rund 15 Minuten Verspätung.
Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen kam der Laserangreifer wieder auf freien Fuß.

Glück für Gleisläufer

In einem anderen Fall lief ein 35-jähriger Mann gestern Nachmittag (1.5./16:55 Uhr) auf der Strecke Kassel-Eichenberg unbeirrt über die Gleise. Der Lokführer des herannahenden Zuges konnte die Person rechtzeitig erkennen und eine Schnellbremsung einleiten.
Der 35-jährige Wohnsitzlose bemerkte den Zug und sprang noch rechtzeitig ins Nachbargleis.
Wie durch ein Wunder bliebt der Mann unverletzt. Statt die Gleise unmittelbar danach zu verlassen, setzte er seinen Weg im Nachbargleis fort.
Die Beamten nahmen den Mann anschließend vor Ort fest.

Strecke musste gesperrt werden – zahlreiche Verspätungen
Wegen des Vorfalls musste der betroffene Streckenabschnitt in der Zeit von 16:50 Uhr – 17:16 Uhr komplett gesperrt werden. Dadurch erhielten 12 Züge jeweils rund 10 Minuten Verspätung.
Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen kam der Mann wieder frei.

In beiden Fällen hat die Bundespolizeiinspektion Kassel die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren wegen des gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Ibrahim Aras
Telefon: 0561/81616 – 1010
E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Neueste Artikel