7 C
Frankfurt am Main
Montag, 22. Juli 2024

BPOL-KS: Rollator im Bahnhof gestohlen

Top Neuigkeiten

Kassel-Wilhelmshöhe (ots) –

Bislang Unbekannte stehlen den Rollator einer 55-Jährigen aus Kassel im Bahnhof Wilhelmshöhe. Die Frau hatte ihren Rollator gestern Nachmittag (29.5.) an der Wendeltreppe in der Bahnhofshalle deponiert, während sie im Obergeschoss bei der Bahnhofsmission ihr Mittagessen einnahm.

Nachdem die Frau den Diebstahl am Nachmittag (ca. 16 Uhr) bemerkte, erstattete sie Strafanzeige bei der Bundespolizei. Der entstandene Schaden wird auf rund 600 Euro geschätzt.

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren wegen des Verdachts des Diebstahls eingeleitet.

Sachdienliche Hinweise zu dem Fall sind erbeten unter der Tel. 0561 81616-0 oder über www.bundespolizei.de.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Klaus Arend
Telefon: 0561/81616 – 1011; Mobil: 0175/90 28 384
E-Mail: [email protected]
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Neueste Artikel