7 C
Frankfurt am Main
Sonntag, 21. April 2024

BPOL-KS: Unbekannte brechen in Bahngebäude ein

Top Neuigkeiten

Kassel (ots) –

Bislang Unbekannte sind widerrechtlich in ein Gebäude der Deutschen Bahn AG in der Kölnischen Straße eingedrungen. Im Gebäude versuchten die Einbrecher mehrere Technikräume aufzuhebeln. Nach bisherigen Ermittlungen wurde nichts entwendet. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich nach Angaben eines Bahnmitarbeiters auf rund 5000 Euro.

Der Tatzeit liegt im Zeitraum vom 15. März, 13 Uhr bis 20. März, 11 Uhr.
Ein Bahnmitarbeiter hatte Hebelspuren an den Türen der Technikräume entdeckt und den Schaden der Bundespolizei gemeldet.
Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Zeugen gesucht!

Wer Hinweise in diesem Fall zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen geben kann, wird gebeten, sich bei der Bundespolizei unter der Telefon-Nr. 0561 81616-0 oder über www.bundespolizei.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Klaus Arend
Telefon: 0561/81616 – 1011; Mobil: 0175/90 28 384
E-Mail: [email protected]
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Neueste Artikel