7 C
Frankfurt am Main
Sonntag, 14. April 2024

BPOL-KS: Verkäuferin hält Ladendieb fest!

Top Neuigkeiten

Fulda (ots) –

Eine Bäckereiangestellte hat am Freitagabend (1.9. / 19:05 Uhr) im Bahn-hof Fulda einen Ladendieb festgehalten. Der 25-Jährige konnte kurz da-rauf von Bundespolizisten festgenommen werden.
Ersten Ermittlungen zufolge soll der 25-jährige Wohnsitzlose in die Büro-räume der Bäckerei eingedrungen sein und versucht haben, eine Geldkas-sette mit 150 Euro Inhalt zu entwenden.
Eine aufmerksame Verkäuferin bemerkte den Diebstahl und stellte sich in den Weg des Diebes. Als er versuchte, die Verkäuferin zur Seite zu sto-ßen, wurde er von ihr gegen eine Waschmaschine gedrückt. Kurz darauf traf dann eine Streife des Bundespolizeireviers Fulda ein und nahm den Dieb fest.
Für weitere Maßnahmen musste er schließlich die Bundespolizisten zum Revier begleiten.
Eine freiwillig durchgeführte Atemalkoholkontrolle ergab einen Wert von 2,73 Promille.
Wegen des Anfangsverdachts eines räuberischen Diebstahls, wurde der 25-Jährige nach Abschluss der Maßnahmen zuständigkeitshalber an die Polizeistation Fulda übergeben.
Durch die mutige Aktion blieb die Verkäuferin glücklicherweise unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Ibrahim Aras
Telefon: 0561/81616 – 1010
E-Mail: [email protected]
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Neueste Artikel