7 C
Frankfurt am Main
Samstag, 13. Juli 2024

BPOL-KS: Warteunterstand beschädigt – Bundespolizei sucht Zeugen

Top Neuigkeiten

Immenhausen/Bebra (ots) –

Bislang Unbekannte haben am Bahnhof Immenhausen und Bebra die Glasscheibe eines Warteunterstandes beschädigt.
Bahnmitarbeiter informierten am vergangenen Freitag (19.5.) die Bundespolizeiinspektion Kassel.
Zur Tatzeit und zu den Tätern gibt es noch keine Hinweise. Der angerichtete Schaden beläuft sich bei beiden Fällen auf jeweils 1000 Euro.

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Wer Hinweise zu diesem Fall oder anderen Vandalismustaten im Bereich von Bahnanlagen geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefon-Nr. 0561/81616-0 bzw. über www.bundespolizei.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Ibrahim Aras
Telefon: 0561/81616 – 1010
E-Mail: [email protected]
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Neueste Artikel