7 C
Frankfurt am Main
Samstag, 24. Februar 2024

BPOL-KS: Zugbegleiter von drei Personen angegriffen – Bundespolizei sucht Zeugen!

Top Neuigkeiten

Neu-Eichenberg (Werra-Meißner-Kreis) (ots) –

Eine dreiköpfige Personengruppe im Alter von 40, 50 und 16 Jahren sollen einen Zugbegleiter im Bahnhof Neu-Eichenberg auf Bahnsteig 11 körperlich angegangen haben.
Vorausgegangen war eine zunächst verbale Auseinandersetzung am Bahnsteig, da der Zugbegleiter die Personengruppe aufgrund ihres vermeintlichen alkoholisierten Zustandes nicht in den Zug einsteigen lassen wollte.
Anschließend flüchteten die drei Personen in Richtung Ortslage Neu-Eichenberg.
Glücklicherweise blieb der Zugbegleiter unverletzt und konnte seine Arbeit fortsetzen.
Eine verständigte Streife der Polizeistation Witzenhausen konnte die drei Angreifer schließlich feststellen und vorläufig festnehmen. Anschließend wurde die Personengruppe zuständigkeitshalber an die Beamten der Bundespolizeiinspektion Kassel übergeben.
Bei der Durchsuchung des 40-Jährigen wurde zudem ein Einhandmesser gefunden und sichergestellt. Eine freiwillig durchgeführte Atemalkoholkontrolle ergab bei ihm einen Wert von 1,65 Promille. Die anderen beiden Personen hatten keinen Alkohol konsumiert.

Verspätungen im Bahnverkehr

Durch den Vorfall erhielt ein Zug 60 Minuten Verspätung.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die drei Personen vor Ort entlassen.
Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat ein Strafverfahren wegen Körperverletzung sowie ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet.

Zeugen gesucht!
Wer Angaben zu dem Fall oder zu dem Täter machen kann, wird gebeten, sich unter der Telefon-Nr. 0561/81616-0 oder über www.bundespolizei.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Ibrahim Aras
Telefon: 0561/81616 – 1010
E-Mail: [email protected]
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Neueste Artikel