7 C
Frankfurt am Main
Dienstag, 21. Mai 2024

Dr. Sebastian Adam und Lukas Schönberger: Mehr Erfolg durch smartes Anforderungsmanagement

Top Neuigkeiten

Kaiserslautern (ots) –

Die Umsetzung von Großprojekten nimmt oft Monate, wenn nicht sogar Jahre in Anspruch – und damit auch jede Menge Geld. Der geplante Termin der Fertigstellung kann nicht eingehalten werden, da es immer wieder zu Veränderungen und Verzögerungen im Prozess kommt. In den meisten Fällen liegen die oft enormen Verzögerungen an Fehlern, die bereits in der Planungsphase des Projekts gemacht wurden. Mit einem systematischen Anforderungsmanagement wollen Dr. Sebastian Adam und Lukas Schönberger von der OSSENO Software GmbH Abhilfe schaffen. Mit ihrer Software unterstützen sie ihre Kunden dabei, ihre Projekte effizienter zu strukturieren, zu verwalten und zu optimieren. Hier erfahren Sie, wie die Zusammenarbeit mit den Experten aussieht.

70 Prozent aller Beschaffungs- und Entwicklungsprojekte in der Wirtschaft überziehen den zu Beginn gesteckten Kosten- und Zeitrahmen. Der verschobene Zeitplan und aufwendige Nachbesserungen bringen für die Projektverantwortlichen ein hohes Stresslevel und nervenaufreibende Verhandlungen mit sich. Viele fragen sich, an welcher Stelle sie im Projekt einen Fehler gemacht haben und falsch abgebogen sind. Die Antwort ist so simpel wie erstaunlich: direkt zu Beginn. Denn den Eigenschaften und Fähigkeiten eines Produkts kommt im weiteren Entwicklungs- und Beschaffungsprozess eine zentrale Rolle zu. Werden diese Anforderungen nicht von Anfang an korrekt geplant, werden sich die getroffenen Fehleinschätzungen im Laufe des Projekts bemerkbar machen. „Für die präzise Formulierung von Erwartungen an ein Produkt oder ein Projekt ist ein strategisches Anforderungsmanagement unerlässlich“, weiß Dr. Sebastian Adam, Geschäftsführer der OSSENO Software GmbH.

„Unternehmen benötigen eine klare Linie in ihrem Projektmanagement und ein belastbares Konzept, um erfolgreich zu sein“, ergänzt sein Geschäftspartner Lukas Schönberger. „Ein zu Beginn gut aufgesetztes Anforderungsmanagement sorgt dabei dafür, dass der Aufwand für ein Projekt um bis zu 30 Prozent gesenkt werden kann.“ Gemeinsam geben die Experten ihren Kunden mit ihrer eigens entwickelten, intelligenten Softwarelösung ein effizientes Werkzeug für ihre Projektplanung an die Hand und unterstützen sie so dabei, ihre Projekte zu strukturieren, zu verwalten und zu optimieren.

Ein Anforderungsmanagement sorgt für Struktur

„Das Anforderungsmanagement versteht sich als Teil des Projektmanagements und umfasst damit alle Maßnahmen zur Steuerung, Kontrolle und zu den Anforderungen an komplexe Systeme wie Produkte oder Dienstleistungen“, erklärt Dr. Sebastian Adam. Die entscheidende Rolle des Anforderungsmanagements liegt dabei im Sicherstellen einer effizienten Abwicklung, um teure Fehler zu vermeiden und für beste Ergebnisse zu sorgen. „Viele Verantwortliche meinen zu wissen, was ein Produkt braucht, um die Zielgruppe zu überzeugen“, so Lukas Schönberger. „Fakt ist jedoch, dass es sich bei den Anforderungen an ein Produkt oft um den schwierigsten Teil eines Projekts handelt.“ Sind die Anforderungen also nicht ordentlich analysiert und festgehalten, kann es in der Produktion schnell zu Problemen kommen. Ein gut aufgesetztes Anforderungsmanagement sorgt hier für Abhilfe.

Es bietet einen ordentlichen Rahmen mit eindeutigen Vorgaben und sorgt so dafür, dass typische Fehler gleich zu Beginn vermieden werden. Schließlich befindet sich so jeder Beteiligte auf dem gleichen Wissensstand, das reduziert Missverständnisse, die dem Unternehmen andernfalls teuer zu stehen kommen könnten. Ein professionelles Anforderungsmanagement spart Unternehmen also nicht nur erhebliche Summen an Geld, sondern auch wertvolle zeitliche Ressourcen für potenzielle Nachbesserungen und dergleichen, die nun an anderer Stelle gewinnbringend eingebracht werden können.

Essenziell dabei ist allerdings, dass alle dokumentierten Anforderungen einer regelmäßigen Überprüfung unterzogen werden. Schließlich kann nur so sichergestellt werden, dass ein Produkt auch wirklich die Leistung erbringen kann, die es verspricht. So werden die Prozesse und die Projektabwicklung deutlich effizienter, was das Unternehmen auf lange Sicht gesehen messbar voranbringt und die beste Grundlage für weiteres Wachstum schafft.

Mit der OSSENO Software GmbH zu beeindruckenden Ergebnissen

„Signifikante Veränderungen sind hier allerdings nur in Kombination mit entsprechenden Tools möglich“, erklärt Dr. Sebastian Adam. „Das Angebot am Markt ist hier aber für die meisten Unternehmen nur wenig zufriedenstellend.“ Aus diesem Grund haben Dr. Sebastian Adam und Lukas Schönberger an einer eigenen Lösung gearbeitet und erleichtern ihren Kunden mit ihrer eigens entwickelten Software den Zugang zum Anforderungsmanagement erheblich.

Ihr Angebot geht dabei allerdings weit über das bloße Bereitstellen einer Software hinaus. „Wir bieten unseren Kunden eine umfangreiche Betreuung, die das Einführen unserer Software denkbar einfach macht“, erklärt Lukas Schönberger. Nachdem die Ist-Situation der Unternehmen mitsamt der Ziele bereits im Onboarding thematisiert wurden, geht es an die Umsetzung. Dabei setzen die Experten auf einen individuellen Ansatz, der an die Bedürfnisse der jeweiligen Unternehmen angepasst ist. Doch auch hier endet das Angebot der OSSENO Software GmbH noch nicht: So setzen sie sich auch für die Schulung der Mitarbeiter ein, um den richtigen Umgang mit der Software zu gewährleisten – so lassen sich schon nach kurzer Zeit messbare Verbesserungen spüren.

Sie wollen die Vorteile eines cleveren Anforderungsmanagements für Ihr Unternehmen nutzen? Dann melden Sie sich jetzt bei Dr. Sebastian Adam und Lukas Schönberger (https://www.osseno.com/de/) und vereinbaren Sie einen Termin!

Pressekontakt:
OSSENO Software GmbH
Vertreten durch: Dr. Sebastian Adam
E-Mail: [email protected]
Webseite: https://www.osseno.com/de/
Original-Content von: OSSENO Software GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Neueste Artikel