7 C
Frankfurt am Main
Dienstag, 18. Juni 2024

Geschichten, wie aus einem Film: Wie Andy Friday seinen Kunden verhilft, die Richtige zu finden

Top Neuigkeiten

Frankfurt am Main (ots) –

Wer bei Frauen punkten will, muss sich nicht verstellen. In seinem Training setzt Dating-Experte Andy Friday deshalb nicht auf ausgefallene Flirt-Strategien, sondern auf gezielte Persönlichkeitsentwicklung, um seinen Kunden ein selbstbewusstes und authentisches Auftreten zu ermöglichen. Indem er ihnen dabei hilft, innere Blockaden und Komplexe aufzulösen und mit ihren inneren Werten zu überzeugen, macht der Experte Männer fit dafür, ihre romantischen Ziele zu erreichen und die Partnerin fürs Leben zu finden. Welche Ergebnisse seine Kunden mit seiner Hilfe erzielen konnten, erfahren Sie im Folgenden.

Vielen Männern fällt es schwer, sich im Datingleben zurechtzufinden: Während es bei den einen schon beim Treffen scheitert, schaffen es andere einfach nicht, eine Partnerin zu finden, mit der es auch langfristig klappt. Dies ist nicht selten mit Versagensängsten und Druck von außen verbunden, was die Betroffenen in einem Teufelskreis versinken lässt. Um aus diesem Loch herauszufinden, versuchen einige von ihnen, Frauen mit Statussymbolen und „Alpha-Verhalten“ zu imponieren, während andere sich komplett von der Dating-Welt abschotten. Doch das geht auch anders. „Männer, die kein Glück mit Frauen haben, leiden darunter oft stark – sie glauben dadurch oftmals, etwas kompensieren zu müssen, weil sie nicht gut genug sind. Das stimmt jedoch nicht“, sagt Andy Friday.

„Wer sich verstellt, hat auf lange Sicht oft größere Probleme, eine Beziehung aufrechtzuerhalten als jemand, der von Anfang an authentisch ist“, erklärt der Dating-Experte weiter. „Genau das lernen Männer in meinem Programm: authentisch und locker aufzutreten und ihre Probleme bei der Partnersuche nachhaltig zu bewältigen.“ Anstelle von Flirt-Strategien oder Anmachsprüchen lehrt Andy Friday seine Kunden, wie sie Ängste und innere Blockaden überwinden und sich von ihrer besten Seite präsentieren, ohne dem Gegenüber etwas vorzumachen. Dadurch fällt es ihnen dauerhaft leichter, offen und selbstbewusst aufzutreten und bei der potenziellen Partnerin zu punkten. Dass seine Vorgehensweise funktioniert, beweisen zahlreiche Erfolgsgeschichten zufriedener Kunden – einige davon hat Andy Friday im Folgenden zusammengefasst.

1. Nach 18 Jahren ohne Partnerin ein Wiedersehen mit einer Jugendfreundin

Ein Beispiel für eine Erfolgsgeschichte, die Andy Friday schreiben konnte, ist die Geschichte von Thorsten: Nachdem seine erste feste Beziehung zu Bruch gegangen war, hatte er 18 Jahre lang mit starken Selbstzweifeln zu kämpfen – und war überzeugt, nie wieder eine Partnerin finden zu können. Die Treffen mit Frauen, die Thorsten in dieser Zeit hatte, endeten immer wieder damit, dass er in die berüchtigte „Friendzone“ delegiert wurde. „Vor anderthalb Jahren entschied sich Thorsten für ein Coaching bei uns“, so Andy Friday. „Das war für ihn der Wendepunkt in seinem Beziehungsleben.“

Im Coaching stellte Andy Friday schnell fest, dass sein Klient im Umgang mit Frauen zu verkrampft war und unbewusst Druck aufbaute – das eigene Verhalten nahm er oftmals selbst im Nachhinein als zu bedürftig wahr. „Thorsten war zu Beginn unserer Zusammenarbeit sehr unsicher, wenn es um Flirten, Küssen oder darum ging, sexuelles Interesse zum Ausdruck zu bringen“, erinnert sich der Dating-Experte. „Er musste also erst einmal lernen, dass Flirten ein Spiel ist, das auch ohne Druck funktioniert.“ Am Ende gelang es Thorsten, sein Selbstvertrauen zurückzugewinnen, die Angst vor seinen Mitmenschen abzulegen und zu erkennen, dass es nicht nur „die Richtige“ gibt, sondern dass er selbst schon „der Richtige“ ist. „Eine Kommunikation auf Augenhöhe beinhaltet eben, dass wir uns nicht unter Wert verkaufen, uns selbst aber auch als wertvoll wahrnehmen“, sagt Andy Friday. Durch einen alten Brief konnte er zudem wieder in Kontakt mit einer Jugendfreundin kommen und mit der Unterstützung von Andy Friday eine feste und harmonische Beziehung mit ihr aufbauen.

2. Mehr Selbstvertrauen in nur 77 Tagen

Ein anderer Kunde litt vor allem unter seiner Unsicherheit im Gespräch mit Frauen. So hatte er große Schwierigkeiten damit, über seine Gefühle zu sprechen oder überhaupt Emotionen zu zeigen – der Austausch verlief also meist rein informativ und oberflächlich. „Der Kunde machte sich große Sorgen, durch Komplimente oder proaktive Suche nach Kontakt zu bedürftig zu wirken. Dadurch fiel es ihm schwer, Frauen anzusprechen und eine angenehme Gesprächsatmosphäre zu schaffen“, erzählt Andy Friday dar. „Er musste erst einmal erkennen, dass Frauen es auch schätzen, wenn sie aufmerksam und charmant angesprochen werden.“ Im Rahmen des Coachings lernte der Kunde jedoch bald, wie er seine Angst vor dem Verehren von Frauen überwinden und mit detaillierten Komplimenten und humorvollem Necken eine angenehme Gesprächsdynamik schaffen kann.

Diese Erfolge gaben ihm einen großen Teil seines Selbstbewusstseins zurück. Mit den ersten positiven Erfahrungen im Rahmen des Coachings wandelte sich die Angst des Kunden vor Zurückweisung in eine Vorfreude darauf, wie sein Gegenüber auf ihn reagieren wird. Dies ermöglicht es ihm heute, im Gespräch die Initiative zu ergreifen. „Der Kunde hat nach 77 Tagen Coaching bereits einen Stand erreicht, der es ihm erlaubt, Frauen ohne Angst anzusprechen und auf Dates einzuladen“, berichtet Andy Friday. „Von seinen ersten Dates verliefen viele sehr positiv, wodurch er ein gutes Verhältnis zu mehreren potenziellen Partnerinnen aufbauen konnte.“

3. Ein spontanes Date auf dem Weihnachtsmarkt

Dass in der Dating-Welt nicht immer alles nach Plan läuft, zeigt ein dritter Kunde, der mit Andy Friday Erfahrungen gemacht hat. Dieser hatte in der Vergangenheit mit starker Angst vor Ablehnung zu kämpfen, lernte jedoch im Coaching, Vertrauen aufzubauen und eine gesunde Einstellung zur Verführung zu entwickeln. Irgendwann verabredete er sich dann zu einem Date auf einem Frankfurter Weihnachtsmarkt – er wurde jedoch von seinem Date versetzt. Seine neu gewonnene Zuversicht ließ ihn Ruhe bewahren und durch einen kleinen Zufall lernte er noch am selben Abend eine Argentinierin kennen, die ebenfalls von ihrem Date im Stich gelassen wurde, woraus sich erst ein spontanes Date auf dem Weihnachtsmarkt und im weiteren Verlauf ein intimes Treffen ergab.

Möglich war dies nur dadurch, dass der Kunde sich von seinen emotionalen und mentalen Blockaden befreien und auf Neues einlassen konnte. „Unser Kunde hat über die Dauer der Zusammenarbeit hinweg einen radikalen Persönlichkeitswandel an den Tag gelegt, was Frauen angeht. War er zuvor eher zurückhaltend, so konnte er nach nicht einmal einem Jahr bereits mit einer völlig Fremden ins Gespräch kommen und ein spontanes Date bekommen“, kommentiert Andy Friday diese Entwicklung. „So etwas macht mich natürlich auch persönlich sehr stolz. Es zeigt nämlich, dass in vielen Männern mehr steckt, als sie selbst vermuten – und dass ich ihnen helfen kann, es zum Vorschein zu bringen.“

Haben auch Sie kein Glück mit Frauen? Wollen Sie lernen, wie Sie selbstbewusst und offen auf Frauen zugehen, um die Partnerin fürs Leben zu finden? Dann melden Sie sich jetzt bei Andy Friday (http://www.authentic-charisma.de/) und erfahren Sie in seiner kostenlosen Charisma-Analyse, was wirklich in Ihnen steckt!

Pressekontakt:
Andy Friday
E-Mail: [email protected]
Webseite: https://www.authentic-charisma.de/
Original-Content von: Andy Friday, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Neueste Artikel