18.3 C
Frankfurt am Main
Donnerstag, 28. September 2023

IBC SOLAR auf der Intersolar 2023 / Qualität zum Anfassen und Testen

Top Neuigkeiten

Bad Staffelstein (ots) –

IBC SOLAR, ein führender Fullservice-Anbieter solarer Energielösungen, präsentiert sich vom 14. bis 16. Juni 2023 auf der Intersolar Europe, mit Ausstellungsstücken in den drei Marktsegmenten Eigenheim, Gewerbe & Industrie sowie Solarparks. Zu den diesjährigen Highlights gehören Neuerungen im Bereich der hauseigenen Montagesysteme inklusive einer Test-Area zum Ausprobieren sowie Live-Modultests auf dem Belastungstisch des Prüflabors SUNLAB. Wie bereits im letzten Jahr unterstreicht das Unternehmen seinen Fokus auf Nachhaltigkeit mit einem Messestand nach dem Cradle to Cradle Designprinzip in Halle A4, Stand A4.470 und A4.570.

Belastungsprobe unter Extrembedingungen – der SUNLAB Belastungstisch

Qualitativ hochwertige Produkte stehen bei IBC SOLAR im Fokus. Um höchste Standards garantieren zu können, werden die hauseigenen Module und Montagesysteme im PV-Prüflabor, dem SUNLAB, in insgesamt sieben Härtetests auf Herz und Nieren geprüft. Eine wichtige Rolle spielt dabei der Belastungstisch, der eine statisch-mechanische Belastungsprüfung des gesamten Solarmoduls in Kombination mit der Halterung vornimmt. Dieser Prüfprozess kann live am IBC SOLAR Messestand verfolgt werden. Dreimal pro Messetag finden um 11:00, 14:00 und 16:00 Uhr die Live-Tests auf dem Stand statt und die Produkte müssen ihre Qualität unter Beweis stellen.

Testen und Überzeugen – neue und bewährte Montageprodukte

Im vergangenen Jahr präsentierte IBC SOLAR das aerodynamische Flachdach-Montagesystem IBC AeroFix G3 erstmals auf der Intersolar. Jetzt hat das Unternehmen einige Verbesserungen mit großer Wirkung vorgenommen. Dank der Optimierungen an Gelenken und Verbindungselementen wird die Montage noch einfacher und sicherer. Details dazu gibt IBC SOLAR in einer gesonderten Pressemitteilung am 1. Juni 2023 bekannt.

Im Bereich der Schrägdachmontage zeigt IBC SOLAR das bewährte Baukastensystem IBC TopFix 200. Mit verschiedenen Klemmen, Schienen, Dachhaken und Blechformziegeln ist das System für den universellen Einsatz auf nahezu jedem Schrägdach geeignet.

Die Neuerungen im Bereich der Montagesysteme haben eines gemeinsam: Neben der gewohnten Top-Qualität sind sie auf noch schnellere und einfachere Montage ausgelegt. Gepaart mit großer Flexibilität und Vielfältigkeit bieten sie so wichtige Vorteile für Installationsunternehmen und erleichtern den Arbeitsalltag erheblich, da sie eine deutliche Zeitersparnis garantieren.

Um sich von der Qualität und den Vorteilen der IBC SOLAR Halterungssysteme zu überzeugen, können Installateurinnen und Installateure die spannendsten Bauteile direkt auf der Intersolar 2023 testen und selbst montieren. Dazu gibt es auf dem Stand eine eigene Test-Area, auf der auch die Expertinnen und Experten von IBC SOLAR für Fragen zur Verfügung stehen. So können Interessierte die saubere Montage der Blechformziegel Mammut Form S+ ausprobieren. Denn mit diesem Ersatzziegel mit integriertem Dachhaken entfällt das aufwendige Bearbeiten und Abflexen der Ziegel. Ziegelbruch und Dachbeschädigungen werden vermieden. Im Bereich der Trapezblechmontage können drei verschiedene Schienen, unter anderem mit Höhenausgleich bei unebenen Dächern, getestet werden. Und im Flachdachbereich können sich die Installateurinnen und Installateure von der einfachen Montage verschiedener Stützen überzeugen.

Nachhaltigkeitsfokus durch Cradle to Cradle Designprinzip

Auch in diesem Jahr entspricht der IBC SOLAR Messestand dem Nachhaltigkeitsanspruch des Unternehmens und wird nach Cradle to Cradle Prinzipien gebaut. Das bedeutet, dass der Großteil der verwendeten Materialen nach der Messe ohne Downcycling vollständig in den biologischen oder technischen Kreislauf zurückgeführt werden kann. Es wurde zum Beispiel für Produkttische, Kabinenwände und Theken Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft verwendet. Benötigte Aluminiumgestelle werden weiter im Messebau genutzt und auf einen Boden wird vollständig verzichtet, was die Ökobilanz ebenfalls positiv beeinflusst. So liegt die Recyclingquote des Messestandes bei ca. 98 %.

Die Expertinnen und Experten von IBC SOLAR freuen sich über einen aktiven Dialog auf der Intersolar Europe vom 14. bis 16. Juni 2023 in Halle A4, Stand A4.470 und A4.570.

Über IBC SOLAR

IBC SOLAR ist ein führender Fullservice-Anbieter von Energielösungen und Dienstleistungen im Bereich Photovoltaik und Speicher. Das Unternehmen bietet Komplettsysteme an und deckt das gesamte Spektrum von der Planung bis zur schlüsselfertigen Übergabe von Photovoltaik-Anlagen ab. Das Angebot umfasst Energielösungen für Eigenheime, Gewerbe und Industrie sowie Solarparks. In diesem Bereich ist IBC SOLAR Projektentwickler und Generalunternehmer und plant, realisiert und vermarktet weltweit solare Großprojekte. IBC SOLAR arbeitet mit einem dichten Netz von Fachpartnern zusammen, die weltweit für eine kompetente und qualitativ hochwertige Installation der Systeme sorgen.

IBC SOLAR wurde 1982 in Bad Staffelstein von Udo Möhrstedt gegründet, und ist als Pionier der Energiewende mittlerweile in über 30 Ländern tätig.

Pressekontakt:
Hanna Schneidawind
Phone: +49 9573 / 92 24 782
presse@ibc-solar.de
Original-Content von: IBC Solar AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Neueste Artikel