7 C
Frankfurt am Main
Samstag, 24. Februar 2024

Launch des Fixed Income One im Juni 2023: Investition in neuen Zinsfonds der LLB Invest KAG (A) von Dr. Andreas Beck & Team ab sofort möglich

Top Neuigkeiten

Mannheim (ots) –

In kürzester Zeit wechselte die EZB von einer Nullzins in eine Hochzinsphase. Der bekannte Portfoliomanager Dr. Andreas Beck bietet gemeinsam mit seinem Team seit dem 01. Juni 2023 die Möglichkeit, in einen neuen Zinsfonds der LLB Invest KAG (A) zu investieren. Wie der Geschäftsführer der Index Consulting GmbH Nicolas Kocher bestätigte, richtet sich der Fixed Income One (http://www.income-one.com/) sowohl an Privat- als auch an Geschäftskunden. Zudem eignet er sich insbesondere für kürzere Anlagezeiträume. Der Investitionsschwerpunkt liegt in EURO Anleihen mit guter Bonität und kurzer Laufzeit. Zum Startzeitpunkt beträgt die Umlaufrendite des Anleiheportfolios bei etwa 4,5 Prozent, bei einer durchschnittlichen Duration von etwa 3,5 Jahren.

Geschäftsführer Nicolas Kocher: „Noch immer geben Banken und Versicherer mehrheitlich nur einen Bruchteil der Zinserhöhungen an ihre Kunden weiter. Wir wollten hierfür Abhilfe schaffen und eine zinsstarke Alternative zum Tagesgeld-, Giro- und Festgeldkonto sowie zum klassischen Sparbuch kreieren. Genau das ist uns zweifellos gelungen: Mit dem Fixed Income One profitieren Anleger nun in vollem Umfang von der aktuellen Zinswende.“

Für kurz- und mittelfristige Investitionen ist der Fixed Income One vor allem deshalb so spannend, weil das Portfolio lediglich in Risikoklasse 2 (von 7) klassifiziert ist. Darüber hinaus fallen für Anleger keine Ausgabe- und Rücknahmeabschläge oder erfolgsabhängige Gebühren an. Die Portfoliostruktur erlaubt es zudem, den Zinsfonds jederzeit zu veräußern: Somit eignet er sich auch als Festgeld-Ersatz. Dabei unterliegt er weder einer Mindest- noch einer Maximaleinlage und bietet einen unbeschränkten Einlagenschutz durch Sondervermögen.

Neben Privatpersonen profitieren vor allem Investoren mit Geschäftskonten von dem Zinsfonds. So eignet er sich dank seiner speziellen Ausrichtung auf Geschäftskunden insbesondere für Anleger, die über eine eigene Kapitalgesellschaft wie eine GmbH oder eine AG verfügen. Dank der Flexibilität des Fixed Income One bietet sich ihnen auf diese Weise die Gelegenheit, ihre Liquiditätsreserven im Fonds zu parken und sie über die gesamte Dauer hinweg vollumfänglich zu verzinsen.

„Nach mehr als zehn Jahren gibt es endlich wieder einen risikolosen Zins in angemessener Höhe – eine Trendwende, die jeder von uns nutzen sollte. Aus diesem Grund klären wir weiterhin lückenlos über das Potenzial der aktuellen Situation auf und setzen auch künftig alles daran, Anlegern dabei zu helfen, es mithilfe unseres Zinsfonds vollständig auszuschöpfen“, erklärt Nicolas Kocher.

Über Index Consulting:

Nicolas Kocher ist Finanzexperte und Geschäftsführer der Index Consulting GmbH. Das Unternehmen bietet mit seinen Partnern Privatanlegern und Geschäftskunden kostengünstigen Zugang zu Anlagelösungen, die auf wissenschaftlichen Erkenntnissen basieren. Darüber hinaus bietet das Unternehmen umfassende Beratungsdienstleistungen im Bereich Vermögensstrukturierung. Weitere Informationen unter: https://www.income-one.com

Pressekontakt:
Index Consulting GmbH

Neueste Artikel