7 C
Frankfurt am Main
Sonntag, 14. April 2024

Nicht nur bei Fingerarthrose eine gute Wahl: Magnetische Flexi- und Silikonringe von MAGNETIX

Top Neuigkeiten

Frankfurt am Main (ots) –

Weltweit müssen Millionen von Menschen aufgrund von Fingerarthrose und Rheuma auf den geliebten Fingerschmuck verzichten – ein kleines, aber schmerzhaftes Symbol des Verlusts. Petra Döring, Geschäftsführerin der MAGNETIX WELLNESS GmbH, bringt Abhilfe: Mit innovativen, flexiblen Ringen aus hautfreundlichem Edelstahl und wirkungsvollen Magneten bietet sie eine stilvolle und bequeme Lösung für alle, die trotz geschwollener Gelenke nicht auf ihren Schmuck verzichten wollen. Entdecken Sie die Welt der magnetischen Schönheit und lassen Sie sich von der Kraft und dem Design von MAGNETIX verzaubern.

Das fortwährende medizinische Dilemma von Menschen mit Fingerarthrose und Rheuma zeigt sich nicht nur in körperlichen Beschwerden: Die Schwellungen und Schmerzen in den Gelenken verhindern oftmals, dass sie den Fingerschmuck tragen können, den viele als selbstverständlichen Bestandteil ihres Alltags betrachten. Trotz der Sehnsucht, erneut Ringe tragen zu können und so ein Stück Normalität sowie modisches Selbstbewusstsein zurückzugewinnen, stehen sie vor der Herausforderung, Schmuck zu finden, der sowohl komfortabel als auch schön ist. „Viele meiner Freunde und Bekannten konnten jahrelang keine Ringe tragen, da die meisten Modelle einfach nicht für geschwollene Gelenke geeignet sind. Mit den magnetischen Flexi- und Silikonringen von MAGNETIX haben sie endlich eine Lösung gefunden, die sowohl modisch als auch angenehm zu tragen ist“, berichtet Petra Döring, Geschäftsführerin der MAGNETIX WELLNESS GmbH.

„Die richtige Kombination aus Flexibilität und magnetischer Wirkung ermöglicht es Menschen mit Fingerarthrose und Rheuma, den Schmuck wieder mit Komfort zu tragen und gleichzeitig therapeutische Vorteile zu nutzen“, betont Petra Döring. „Mit den Flexi-Ringen und Silikonringen von MAGNETIX konnten viele unserer Kunden endlich wieder das Vergnügen erleben, stilvollen Fingerschmuck ohne Schmerzen oder Unbequemlichkeit zu tragen.“ Während Petra Döring als Expertin für Magnet- und Thermotherapie tief in die Wissenschaft der Schmerzlinderung eingetaucht ist, hat sie sich mit MAGNETIX auf die Entwicklung von designorientiertem Magnetschmuck spezialisiert. Die Kombination aus therapeutischem Nutzen und ästhetischem Design hat bereits vielen Menschen dabei geholfen, die Beschwerden ihrer Gelenke zu lindern und gleichzeitig ihre Lebensfreude durch das Tragen von Schmuck auszudrücken. Das Ergebnis ist eine verbesserte Lebensqualität für viele, die unter den genannten Problemen leiden.

Flexiringe: Flexibilität für hohen Tragekomfort

„Für viele Menschen mit Fingerarthrose und Rheuma stellt das tägliche Styling durch geschwollene Gelenke und Schmerzen eine Herausforderung dar. Doch der passende Schmuck kann den Unterschied ausmachen“, erklärt Petra Döring. Der Ansatz von MAGNETIX in der Zusammenarbeit mit diesen Menschen ist ebenso einfühlsam wie innovativ. Dabei basiert die Kernidee auf der Kombination von Mode und Therapie. Die Entwicklung flexibler Ringe mit magnetischer Wirkung, die sich auch bei verdickten Knöcheln bequem überstreifen lassen, zeigt das Engagement des Unternehmens für individuelle Bedürfnisse.

Bei der Auswahl des Materials wird besonderer Wert auf Hautverträglichkeit gelegt. Hautfreundlicher Edelstahl und antiallergene Silikonringe gewährleisten einen hohen Tragekomfort. Zudem sind sie flexibel, was insbesondere für Menschen mit Fingerarthrose oder Rheuma von Vorteil ist, da das An- und Ausziehen schmerzfrei und mühelos vonstattengeht.

Wirkungsvoll: Hot-and-Cool-Pack für schnelle Linderung

Eine weitere Besonderheit in der Produktpalette sind die Hot-and-Cool-Packs: Sie bieten gezielte Schmerzlinderung für Finger und Handgelenke. Die Anwendung ist denkbar einfach: Erhitzen für wohltuende Wärme oder Kühlen zur Linderung von Entzündungen. Dabei wird nicht nur der Schmerz gemindert, sondern auch das allgemeine Wohlbefinden der Träger gesteigert. In der Zusammenarbeit mit Betroffenen steht immer die individuelle Beratung im Mittelpunkt, um sicherzustellen, dass jeder Kunde das für seine Bedürfnisse am besten geeignete Produkt findet. „Unser Ziel ist es, Lebensfreude durch komfortablen und stilvollen Schmuck zurückzubringen und gleichzeitig Linderung für alltägliche Beschwerden zu bieten“, schließt Petra Döring.

Magnetix Wellness: Magnetschmuck und Wellnessprodukte für die ganze Familie

Durch das innovative Angebot von MAGNETIX, das speziell für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen entwickelt wurde, bringt Petra Döring das Lächeln zurück in die Gesichter von Millionen. So betreute sie bereits einige Kunden mit Rheuma, die jahrelang keinen Ring tragen konnten, nun aber dank der Flexi-Ringe von MAGNETIX wieder das Vergnügen haben, sich mit stilvollem Fingerschmuck zu zeigen – ganz ohne Schmerzen. Petra Döring verzeichnet demnach beeindruckende Resultate: 5 Millionen zufriedene Kunden, die sich nicht nur selbst an dem Schmuck und den Wellnessprodukten von MAGNETIX erfreuen, sondern sie auch an Freunde und Familie weiterempfehlen.

Doch Döring hat höhere Ambitionen: In der Zukunft soll MAGNETIX nicht nur als Marke für magnetischen Schmuck und Wellnessprodukte anerkannt werden, sondern auch als Wegbereiter für eine Branche, die Design, Komfort und Therapie vereint. Durch kontinuierliche Forschung und Entwicklung möchte Petra Döring sicherstellen, dass Menschen mit gesundheitlichen Herausforderungen nicht auf Stil und Komfort verzichten müssen.

Die magnetischen Schmuckstücke und Wellnessprodukte mit Wirkung sind im Onlineshop, im Handel und über das Berater:innen-Netzwerk erhältlich. Probieren Sie es aus und werden Sie Teil der MAGNETIX-Familie (https://magnetix-wellness.com/)!

Pressekontakt:
MAGNETIX WELLNESS GmbH
Vertreten durch: Dr. h. c. Petra Döring
E-Mail: [email protected]
Webseite: https://magnetix-wellness.com/
Original-Content von: MAGNETIX WELLNESS GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Neueste Artikel