7 C
Frankfurt am Main
Samstag, 18. Mai 2024

POL-DA: Bensheim: Drogen im Straßenverkehr(DiS)- Polizei stoppt 10 berauschte Fahrer

Top Neuigkeiten

Bensheim (ots) –

Die Verkehrssicherheitsarbeit zählt zu den Hauptaufgaben
der Polizei in Südhessen. Im Rahmen eines Fortbildungstages am Montag (29.04.) führten 11 Beamtinnen und Beamte der Polizeidirektion Bergstraße unter Anleitung erfahrener und bezüglich der Thematik spezialisierter Kollegen des Polizeipräsidiums Südhessen, neben einer theoretischen Schulung am Vormittag, in der Zeit zwischen 13.00 und 18.00 Uhr eine entsprechende Kontrolle im Berliner Ring durch. Dabei sollten die bei der Theorieveranstaltung vermittelten Inhalte angewandt werden.

Insgesamt stoppten die Ordnungshüter 64 Fahrzeuge und nahmen 72 Personen genauer unter die Lupe. Bei 10 Fahrern wurden Blutentnahmen durchgeführt, weil der Verdacht auf Rauschmittelbeeinflussung bestand. Einer davon fiel zusätzlich durch vorherigen Alkoholkonsum auf. Unter anderem verliefen bei zwei Wagenlenkern Drogenvortests positiv auf den Konsum von Amphetamin vor Fahrtantritt und bei fünf Fahrern zeigten sich deutliche Anzeichen auf den vorherigen Konsum von Cannabis. Die Polizei leitete jeweils Ermittlungsverfahren ein.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151 / 969 – 13110
Mobil: 0172 / 309 7857
Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit):
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Neueste Artikel