18.8 C
Frankfurt am Main
Freitag, 7. Oktober 2022

POL-DA: Darmstadt: Keine Chance für Fahrraddiebe – Fahrradcodierung beim 1. Polizeirevier

Top Neuigkeiten

Darmstadt (ots) –

Schon einfache Maßnahmen schützen vor Diebstahl und erhöhen die Chance, ein gestohlenes Fahrrad zurückzubekommen. Dazu gehören nicht nur ein geeignetes Schloss, sondern auch ein Fahrradpass und am besten ein individueller Fahrradcode.

Das 1. Polizeirevier lädt dazu ein, Fahrräder (ausgenommen Räder mit Carbon-Rahmen) kostenlos codieren zu lassen.

Am Freitag, 29.04.2022, in der Zeit zwischen 10.00 Uhr und 16.00 Uhr, findet die Aktion beim 1. Polizeirevier in der Bismarckstraße 16 statt. Damit jeder sein Fahrrad an dem Tag codieren lassen kann, werden Interessierte gebeten, sich ab Mittwoch, 20.04.2022 und an den nachfolgenden Werktagen in der Zeit zwischen 8 Uhr und 15.00 Uhr zu melden. Termine können telefonisch unter der Rufnummer 06151 / 969-41102 oder 969-41103 vereinbart werden.

Bitte für den Termin einen Eigentumsnachweis, Personalausweis und für E-Bikes den passenden Schlüssel zur Entfernung der Batterie mitbringen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151 / 969 – 13110
Mobil: 0172 / 309 7857

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Neueste Artikel