2.5 C
Frankfurt am Main
Sonntag, 5. Februar 2023

POL-DA: Darmstadt / Südhessen: SAVE THE DATE / „Hessischer Polizeisommer“ im Polizeipräsidium Südhessen

Top Neuigkeiten

Darmstadt (ots) –

In einem Monat ist es soweit: Am Sonntag den 28. August findet auf dem Gelände des Polizeipräsidiums eine ganz besondere Veranstaltung statt. Das Polizeipräsidium Südhessen öffnet seine Tore zum „Hessischen Polizeisommer 2022“. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger werden herzlich eingeladen, mit ihrer Polizei ins persönliche Gespräch zu kommen und im Rahmen verschiedener Vorführungen, Aktionen oder Ausstellungen mehr über die Arbeit zu erfahren.

Startschuss des Familienfestes ist um 11 Uhr. Bis 16 Uhr gibt es auf dem Gelände des Polizeipräsidiums in der Klappacher Straße 145 in Darmstadt für Kinder, junge Erwachsene, Familien oder Senioren tolle und vielfältige Programmpunkte. Egal ob Jung oder Alt, alle sollen an diesem Tag die Möglichkeit haben, nach zwei Jahren des Abstandhaltens die Polizei noch besser kennenzulernen: Als Ansprechpartner in Sachen Sicherheit, als zuverlässiger Partner an Ihrer Seite und als Arbeitgeber mit Zukunft.

Zahlreiche Informationsstände und einer umfangreiche Ausstellung polizeilicher Einsatzfahrzeuge erwarten die Gäste. Der Erkennungsdienst zeigt die Wichtigkeit von Spurensuche und -sicherung und die Diensthunde stellen ihre feinen Nasen unter Beweis. Zudem gibt es für Kinder ein tolles und vielfältiges Angebot. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt. Kommen Sie also vorbei, Sie sind herzlich eingeladen!

Die Veranstaltung ist das sechste Event im Rahmen der Veranstaltungsreise „Hessischer Polizeisommer“.

Weitere Informationen sind hier zu finden:
https://k.polizei.hessen.de/10025913790

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151 / 969 – 13200
Mobil: 0173 / 659 6516

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Neueste Artikel