7 C
Frankfurt am Main
Sonntag, 19. Mai 2024

POL-DA: Erbach: Portemonnaie aus Hosentasche gestohlen / Polizei sucht Zeugen

Top Neuigkeiten

Erbach (ots) –

Einem 33-jährigen Mann wurde am Freitagnachmittag (28.7.) das Portemonnaie gestohlen. Ersten Erkenntnissen zufolge wurde der Erbacher gegen 15.20 Uhr im Bereich des Spitzgartenwegs von zwei unbekannten Männern in ein Gespräch verwickelt. Plötzlich griff einer der Männer in die Hosentasche des 33-Jährigen und entwendete aus dieser eine camouflagefarbene Geldbörse, in der sich Bargeld und weitere Dokumente befanden. Anschließend rannten die Täter mit ihrer Beute in Richtung der Sylvester-Stockh-Straße davon. Eine sofort durchgeführte Fahndung nach den Flüchtigen verlief bislang ergebnislos.

Der Täter, der das Portemonnaie an sich nahm, soll 25 Jahre alt, 1,80 Meter groß und dunkelhäutig sein. Er hatte lockiges, schwarzes Haar. Zur Tatzeit war er mit einem weißen T-Shirt und einer hellbraunen Jeanshose bekleidet. Sein Komplize war etwa 1,80 Meter groß, hatte kurze blonde Haare, helle Haut und ein deutsches Erscheinungsbild.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei (K 21/22) in Erbach zu melden. Die Beamtinnen und Beamten sind unter der Rufnummer 06062/953-0 zu erreichen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 13500
Michelle Bürner

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Neueste Artikel