7 C
Frankfurt am Main
Freitag, 19. April 2024

POL-DA: Wald-Michelbach: Polizei lädt Interessierte zur Fahrradregistrierung ein/Voranmeldung nötig

Top Neuigkeiten

Wald-Michelbach (ots) –

Um Ihr Rad vor Diebstahl zu schützen, bietet die Polizei in Wald-Michelbach einen Termin zur Fahrradregistrierung an. Das kostenlose Serviceangebot findet am Sonntag, den 14. April, in der Zeit von 11 bis 16 Uhr, bei der Polizeistation Wald-Michelbach (Ludwigstraße 160, 69483 Wald-Michelbach) statt. Um Ihr Rad polizeilich registrieren zu lassen, benötigen Sie ein Ausweisdokument, einen Eigentumsnachweis und selbstverständlich das zu registrierende Rad. Inhaber von E-Bikes werden außerdem gebeten, den Akkuschlüssel mitzubringen.

Bei der Fahrradregistrierung werden die Rahmennummer sowie weitere vorhandene Individualnummern des Fahrrads in einer polizeilichen Datenbank hinterlegt. Des Weiteren werden Merkmale Ihres Rads, wie Modell und Hersteller, dort vermerkt. Sie erhalten außerdem einen Aufkleber, welcher Kriminellen signalisiert, besser die Hände vom registrierten Rad zu lassen. Sollte Ihr Rad dennoch gestohlen werden oder verloren gehen, kann es durch die zentrale Registrierung schnell zugeordnet werden, sobald es aufgefunden wird.

Weil die Anzahl der Plätze begrenzt ist, wird um Voranmeldung gebeten. Interessierte können sich ab sofort unter der Telefonnummer 06207/9405-0 einen Platz sichern.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151 / 969 – 13110
Mobil: 0172 / 309 7857
Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit):
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Neueste Artikel