7 C
Frankfurt am Main
Montag, 15. April 2024

POL-F: 230906 – 1028 Frankfurt / Main-Taunus-Kreis: Vermisstenmeldung der Kriminalpolizei im Main-Taunus-Kreis – 20-Jähriger Mann vermisst

Top Neuigkeiten

Frankfurt (ots) –

(fh) Seit Dienstag, dem 05.09.2023, wird der 20-jährige Sahil
Amerkhil vermisst. Herr Amerkhil hielt sich zuletzt in Hattersheim am Main auf
und erschien in den vergangenen Tagen nicht zu einem Termin in einer Hofheimer
Klinik.

Aufgrund der Gesamtumstände kann eine Gefahr für den 20-Jährigen nicht
ausgeschlossen werden, darüber hinaus ist er auf Medikamente angewiesen. Zuletzt
gesehen wurde er am gestrigen Tage nahe der Flößerbrücke in der Frankfurter
Innenstadt. Derzeit geht die Polizei davon aus, dass er sich auch in diesem
Bereich aufhalten könnte.

Der Vermisste ist etwa 174 cm groß und von schlanker Statur. Zuletzt soll er ein
schwarzes T-Shirt, mehrfarbige „Nike“-Schuhe und eine schwarze Hose getragen
haben.

Die bisherigen Such- und Fahndungsmaßnahmen führten nicht zum Auffinden des
20-Jährigen.

Hinweise zum Aufenthaltsort nimmt die Polizei Hofheim am Taunus unter der
Rufnummer (06192) 2079-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Bezug zur Meldung: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50154/5596695

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: [email protected]
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Neueste Artikel