7 C
Frankfurt am Main
Samstag, 18. Mai 2024

POL-F: 240506 – 0486 Frankfurt-Polizeipräsidium: Mehr als 6.000 Besucher im Kriminalmuseum bei der „Nacht der Museen“

Top Neuigkeiten

Frankfurt (ots) –

(hol) Am Samstag, den 4. Mai 2024, war es wieder soweit: Das Kriminalmuseum des Polizeipräsidiums Frankfurt a. M. öffnete im Rahmen der „Nacht der Museen“ seine Türen. Bereits zum 18. Mal nahm das Kriminalmuseum damit an dieser abwechslungsreichen Veranstaltung teil. In außergewöhnlicher Atmosphäre wurde den mehr als 6.000 Besuchern ein facettenreiches Programm geboten.

Neu in diesem Jahr war, dass Teile der Ausstellung aus dem Museum in den Außenbereich vor dem Haupteingang des Präsidiums „ausgelagert“ wurden. Daneben gab es Vorführungen der Polizeidiensthunde, die sich nach wie vor einer außerordentlichen Beliebtheit erfreuen. Darüber hinaus wurden aktuelle und „klassische“ Polizeifahrzeuge ausgestellt und die Besucherinnen und Besucher konnten sich an zahlreichen Infoständen rund um den Polizeiberuf unterrichten lassen.

Besonderer Beliebtheit erfreute sich die in diesem Jahr erstmals dargebotene Gesprächsrunde mit zwei Ermittlern der Mordkommission. Sie stellten einen realen Frankfurter Mordfall aus dem Jahr 2022 und die damit einhergehenden kriminalpolizeilichen Ermittlungen vor. Außerdem schilderten sie, wie sie persönlich mit diesem und weiteren brutalen Verbrechen umgehen und diese verarbeiten.

Wer am Samstag nicht selbst zur Veranstaltung kommen konnte, darf beruhigt sein: Führungen im Kriminalmuseum inkl. einer persönlichen Museumsführerin oder eines Museumsführers können jederzeit kostenlos auf der Website unter folgendem Link gebucht werden:

https://www.polizei.hessen.de/icc/internetzentral/nav/616/broker.jsp?_ic_uCon=685504fc-96aa-6851-769c-33a40ef798e7&uTem=b7760797-d2ff-35f6-5c13-4611142c388e&uMen=61670b19-dff8-9851-fa4c-2cd70ef798e7

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: [email protected]
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Neueste Artikel