7 C
Frankfurt am Main
Freitag, 23. Februar 2024

POL-GI: Allendorf (Lumda): 14-Jähriger vermisst

Top Neuigkeiten

Gießen (ots) –

Die Polizei sucht nach dem 14-jährigen Said H. Er wurde letztmalig gestern Abend (15.01.2024) gegen 20 Uhr in Bad Homburg (v.d.H Höhe) gesehen. Am dortigen Bahnhof stieg er in einen Zug in Richtung seines Wohnorts in Allendorf (Lumda). Dort kam er nicht an, sein Aufenthaltsort ist derzeit unbekannt.

Der Vermisste hat Bezüge in den Raum Hannover / Hildesheim. Die Ermittler schließen nicht aus, dass er sich dort aufhalten könnte.

Der Vermisste ist ca. 184 cm groß und wirkt etwas älter. Er hat kurze, schwarze Haare und eine kräftige Figur. Das beigefügte Foto ist aktuell und zeigt den Vermissten.

Die Polizei bittet um Mithilfe: Wer hat Said seit dem 15.01.2024 gesehen? Wer kann Hinweise auf seinen Aufenthaltsort geben?

Hinweise bitte an die Polizei in Grünberg unter der Telefonnummer 06401/91430 oder jede andere Polizeidienststelle.

Pierre Gath

Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferniestraße 8

35394 Gießen
Telefon: 0641/7006-2043

E-Mail: [email protected]
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen – Pressestelle Gießen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Neueste Artikel