7 C
Frankfurt am Main
Sonntag, 21. Juli 2024

POL-GI: Gießen: Leitung der Polizeidirektion Gießen vorübergehend neu besetzt

Top Neuigkeiten

Gießen (ots) –

Polizeioberrat Michael Beitz ist seit gut vier Wochen der neue Leiter der Polizeidirektion Gießen. Anlass dafür gab ein Wechsel seiner Vorgängerin Yvonne Kresse, die bis auf Weiteres die Leitung der Abteilung Zentrale Dienste im Polizeipräsidium übernimmt.
Michael Beitz hat in seiner bisherigen Funktion als Leiter der Regionalen Kriminalitätsinspektion Marburg-Biedenkopf bereits Erfahrung für die neue Aufgabe sammeln können, da er gleichzeitig der stellvertretende Leiter der Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf war. „Ich freue mich sehr über die Möglichkeit, nun als Leiter der Polizeidirektion Gießen zum einen meine bisherige Erfahrung einzubringen, zum anderen aber neue Menschen und Aufgaben kennenzulernen, Herausforderungen zu meistern und aufkommende Probleme sachlich zu lösen“, so Beitz.

Seine Karriere bei der Polizei Hessen begann Michael Beitz im Jahr 2000. Es folgten Dienstjahre bei der Bereitschaftspolizei, beim Verkehrsdienst in Frankfurt und bei der Autobahnfahndung in verschiedenen Funktionen sowie zwischendurch mehrere kürzere Verwendungen in unterschiedlichsten Polizeibereichen. Dabei sammelte er mitunter Erfahrung bei der Planung von Großveranstaltungen wie dem Marathon und Ironman sowie der Planung von größeren Einsätzen im Zuge von Versammlungen. 2019 folgte das Studium für die Laufbahn im höheren Dienst, welches nach erfolgreichem Abschluss im Jahr 2021 in der ersten Funktion als Polizeirat in Marburg-Biedenkopf mündete. 2023 erhielt er die Beförderung zum Polizeioberrat.

Michael Beitz ist 42 Jahre alt und lebt mit seiner Familie in Lahnau.

Yasmine Scholz, Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferniestraße 8

35394 Gießen
Telefon: 0641/7006-2043

E-Mail: [email protected]
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen – Pressestelle Gießen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Neueste Artikel