7 C
Frankfurt am Main
Sonntag, 21. April 2024

POL-GI: Heuballen brennen bei Birklar / Polizei bittet um Mihilfe

Top Neuigkeiten

Gießen (ots) –

Gestern Nachmittag rückten Feuerwehr und Polizei zu einem Rundballenbrand bei Birklar aus.

Gegen 16.30 Uhr gingen die ersten Notrufe bei der Rettungsleitstelle ein. In einem am Ortsausgang in Richtung Muschenheim, in der Gemarkung „In den Weinbergen“, gelegenen Holzunterstand brannten mehr als 30 Rundballen Heu. Die Feuerwehr Lich löschte das Feuer – ein Landwirt unterstützte die Brandbekämpfer, indem er mit seinem Traktor die Ballen auseinander verteilte.

Die Polizei geht derzeit von einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Inbrandsetzung als Brandursache aus.

Angaben zur Schadenshöhe können noch nicht gemacht werden.

Zeugen, die gestern Nachmittag Personen an dem Unterstand beobachteten oder die sonst sachdienliche Hinweise im Zusammenhang mit dem Brand geben können, werden gebeten sich unter Tel.: (06401) 91430 bei der Polizeistation in Grünberg zu melden.

Guido Rehr, Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferniestraße 8

35394 Gießen
Telefon: 0641/7006-2043

E-Mail: [email protected]
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen – Pressestelle Gießen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Neueste Artikel