7 C
Frankfurt am Main
Freitag, 19. April 2024

POL-HR: Verkehrskontrollaktionen unter Beteiligung umfangreicher Einsatzkräfte

Top Neuigkeiten

Homberg (ots) –

Pressemitteilung der Polizeidirektion Schwalm-Eder vom 28.02.2024:

Borken (Hessen) / Bad Zwesten und Morschen / Körle

Zeit: Montag, 26.02.2024; 15:30 Uhr bis 21:45 Uhr und Dienstag, 27.02.2024; 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Am vergangenen Montagnachmittag wurde eine Verkehrskontrolle mit dem Themenschwerpunkt „Alkohol und Drogen im Straßenverkehr“ durch Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte des Schwalm-Eder-Kreises mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei, der Polizeidirektion Waldeck Frankenberg und weiterer polizeilicher Einsatzkräfte des Polizeipräsidiums Nordhessen durchgeführt.

Die Kontrollstelle für die Aktion wurde auf einem Parkplatz der B3 zwischen Borken und Bad Zwesten aufgebaut. In der Zeit von 15:30 Uhr bis 21:45 Uhr unterzogen die Beamtinnen und Beamten insgesamt 164 Fahrzeuge einer Kontrolle und führten 196 Personenüberprüfungen durch.

Das Ergebnis der Kontrolle sind vier Strafanzeigen wegen des Fahrens unter Betäubungsmitteleinfluss, eine Strafanzeige wegen des Fahrens unter Alkoholeinfluss sowie fünf Mängelanzeigen wegen verschiedener Fahrzeugmängel (nicht zugelassene Innen- und Außenbeleuchtung, unzulässiger Umbau des Fahrwerks).
Zudem ahndeten die Beamten drei Ordnungswidrigkeiten.

Am 27.02.2024 fanden auf der Bundesstraße 83 in den Ortsgemarkungen Morschen und Körle zwischen 09:00 Uhr und 15:00 Uhr weitere Verkehrskontrollen statt. Dabei haben die Beamten insgesamt 55 Fahrzeuge und 78 Personen kontrolliert sowie neun Ordnungswidrigkeiten geahndet.

Ylva Werner, KHK´in – Pressestelle Polizeidirektion Schwalm-Eder

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 140
E-Mail: [email protected]
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Neueste Artikel