7 C
Frankfurt am Main
Freitag, 24. Mai 2024

POL-KB: Landkreis Waldeck-Frankenberg – Vorsicht Betrug: Polizei warnt vor gefälschten Mails im Namen der Bundespolizei

Top Neuigkeiten

Korbach (ots) –

Die Polizei im Landkreis Waldeck-Frankenberg warnt vor einer Betrugsmasche, bei der Mails im Namen der Bundespolizei verschickt werden. In den letzten Wochen sind mehrere Anzeigen von Bürgern eingegangen. Glücklicherweise gab es bislang keine bei der Polizei im Landkreis bekannt gewordenen Fälle, bei denen Menschen auf die Masche hereingefallen sind.

In diesen Mails wird dem Empfänger unterstellt, unterschiedliche schwere Straftaten, oft mit pornographischem Zusammenhang, im Internet begangen zu haben.
Die nicht benannten Adressaten werden in der Mail aufgefordert, innerhalb einer Frist Stellung zum Sachverhalt zu nehmen. Verstreicht diese, so werde ein Haftbefehl erlassen oder Anklage erhoben. Außerdem wird für den Fall, dass nicht geantwortet wird, damit gedroht, den Sachverhalt über die Medien zu veröffentlichen und auch Freunde und Bekannte zu informieren.

Die Bundespolizei oder auch das Bundeskriminalamt sind in nicht die Urheber dieser E-Mails!

>Die Polizei rät dazu, weder zu antworten, noch auf mögliche Forderungen einzugehen. Es empfiehlt sich, die Mail als Spam zu markieren und zu löschen.

>Grundsätzlich sollten Sie nie auf Mails von unbekannten Absendern reagieren.

>Öffnen Sie keine Dateien unbekannter Herkunft und klicken Sie nicht auf Links in Mails von unbekannten Absendern.

>Seien Sie grundsätzlich wachsam im Umgang mit persönlichen Daten.

>Sollte es bereits zu einer Geldforderung oder einem schädigenden Ereignis gekommen sein, erstatten Sie Anzeige bei der für Sie zuständigen Polizeidienststelle oder über die Onlinewache der Hessischen Polizei unter

https://www.polizei.hessen.de/service/onlinewache/.

Dirk Richter

Kriminalhauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Pommernstr. 41
34497 Korbach
Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161
Fax: 0611/32766-1012
E-Mail: [email protected]
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Neueste Artikel