7 C
Frankfurt am Main
Sonntag, 14. April 2024

POL-KS: Landkreis Werra-Meißner, Bad Sooden-Allendorf: Polizei sucht vermissten Waldemar P.

Top Neuigkeiten

Kassel (ots) –

Seit Donnerstag, 31.08.2023, gegen 16:00 Uhr, wird der 66-jährige Waldemar P. aus Bad Sooden-Allendorf vermisst.
Der Vermisste ist auf medizinische Hilfe angewiesen und schlecht zu Fuß. Daher führt er vermutlich einen Rollator mit sich.
Er wurde zuletzt in Bad Sooden-Allendorf im Bereich der Rothesteinstraße gesehen. Seitdem wird er vermisst.

Waldemar P. ist 66 Jahre alt, ca. 160 cm groß, von kräftiger Statur und hat kurze weiße Haare.
Er war zuletzt mit einer schwarzen Jogginghose und einem dunkelblauen Hemd bekleidet.

Die unverzüglich eingeleiteten Suchmaßnahmen der Polizei verliefen bislang erfolglos.
Bei der Suche nach Waldemar P. wurden bereits Mantrailer-Hunde und ein Polizeihubschrauber eingesetzt.

Daher wendet sich die Polizei nunmehr an die Öffentlichkeit und bittet um Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten.

Wer Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Eschwege unter der Telefonnummer 05651-925-0 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Frank Jochheim, Erster Polizeihauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: +49 561-910 0
E-Mail: [email protected]

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen – Kassel, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Neueste Artikel