8.6 C
Frankfurt am Main
Samstag, 4. Februar 2023

POL-KS: Polizei sucht Sebastian I. (35) aus Habichtswald und bittet um Hinweise

Top Neuigkeiten

Kassel (ots) –

Habichtswald (Landkreis Kassel): Die Polizei sucht aktuell nach dem vermissten 35-jährigen Sebastian I. aus Habichtswald und bittet dabei um Hinweise auf seinen Aufenthaltsort aus der Bevölkerung. Sebastian I. hatte sein Zuhause im Ortsteil Ehlen am Donnerstagmittag verlassen. Da er offenbar dringend auf ärztliche Hilfe angewiesen ist, aber Angehörige anschließend keinen Kontakt mehr zu ihm herstellen konnten, erstatteten sie am Wochenende eine Vermisstenanzeige bei der Polizei. Auch die weiteren Ermittlungen durch die Beamten des für Vermisstenfälle zuständigen Kommissariats 11 der Kasseler Kripo ergaben keinerlei Hinweise auf den derzeitigen Aufenthaltsort von Sebastian I.

Aus diesem Grund bitten die Ermittler nun um Hinweise aus der Bevölkerung. Sebastian I. hielt sich im vergangenen Jahr für längere Zeit in Hotels in Frankfurt am Main auf. Es ist nicht ausgeschlossen, dass er sich wieder dorthin begeben haben könnte.

Sebastian I. ist 1,88 Meter groß, hat eine schlanke Gestalt, kurze braune Haare und vermutlich einen Dreitagebart. Er trug zuletzt eine schwarze Jacke und Wollmütze, eine Jeanshose und einen schwarzen Rucksack.

Wer den Ermittlern des K 11 der Kasseler Kripo Hinweise auf den Aufenthaltsort von Sebastian I. geben kann, meldet sich bitte unter Tel. 0561 – 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen oder jeder anderen Polizeidienststelle.

Rückfragen bitte an:

Matthias Mänz
Pressesprecher
Tel. 0561 – 910 1020

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: +49 561 910 1020 bis 23
Fax: +49 611 32766 1010
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: +49 561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen – Kassel, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Neueste Artikel