7 C
Frankfurt am Main
Sonntag, 14. April 2024

POL-KS: Unbekannte entsorgen Haushaltsgeräte auf Waldparkplatz: Kripo sucht Zeugen, der Hinweis hinterließ

Top Neuigkeiten

Kassel (ots) –

Söhrewald (Landkreis Kassel): In einem Ermittlungsverfahren wegen einer Umweltstraftat wenden sich die Ermittler des Kommissariats 23/24 der Kasseler Kripo mit einem Zeugenaufruf an die Öffentlichkeit. Ein Waldbesucher hatte sich am vergangenen Freitagmittag bei der Polizei gemeldet, nachdem er mehrere Haushaltsgeräte auf dem Parkplatz „Schwarzer Markt“ an der L 3460 zwischen Fuldabrück-Dörnhagen und -Bergshausen entdeckt hatte. Die daraufhin entsandte Streife des Polizeireviers Ost stellte auf dem Waldparkplatz in der Gemarkung Söhrewald mehrere Altgeräte wie Kühlschränke, Backöfen, eine Spülmaschine und eine Waschmaschine (siehe Foto), die dort durch Unbekannte entsorgt worden waren. Da es sich bei den Kühlschränken um Sonderabfälle handelt, die wegen der enthaltenen Flüssigkeiten speziell entsorgt werden müssen, leiteten die Polizisten ein Strafverfahren wegen illegalen Umgangs und Verbringung gefährlicher Abfälle ein. Wann genau die Altgeräte mit einem Fahrzeug zu dem Parkplatz gebracht und abgeladen wurden, ist bislang nicht bekannt. Auf dem Seitenteil eines Kühlschranks fand die Streife einen Hinweis auf die möglichen Täter, der dort offenbar von einem bis dato unbekannten Zeugen mit einem schwarzen Stift hinterlassen worden war. Leider führte dieser Hinweis trotz der bisher geführten Ermittlungen der Polizei nicht zur Identifizierung der Täter. Aus diesem Grund bitten die Ermittler des K 23/24 den Hinweisgeber sowie weitere mögliche Zeugen, sich bei ihnen zu melden.

Zeugenhinweise werden unter Tel. 0561-9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Ulrike Schaake
Pressesprecherin
Tel. 0561-910 1021

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: +49 561 910 1020 bis 23
Fax: +49 611 32766 1010
E-Mail: [email protected]

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: +49 561-910-0
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen – Kassel, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Neueste Artikel