18 C
Frankfurt am Main
Freitag, 7. Oktober 2022

POL-LDK: Erster GirlsDay bei der Polizeidirektion Lahn-Dill ein voller Erfolg

Top Neuigkeiten

Dillenburg (ots) –

Dillenburg:

Einmal im Jahr öffnen Unternehmen, Fach- und Hochschulen, sowie Behörden in ganz Deutschland ihre Türen für Schülerinnen ab der 5. Klasse. Die Mädchen lernen am Girls-Day Ausbildungsberufe und Studiengänge kennen, in denen Frauen bisher noch nicht so häufig vertreten sind.
Zum ersten Mal öffnete auch die Polizeidirektion Lahn-Dill ihre Pforten und 24 Mädchen erlebten einen spannenden Tag.
Zwischen 09:00 Uhr und 14:45 Uhr erhielten die Schülerinnen, die aus unterschiedlichen Schulen angereist waren, authentische Einblicke in den spannenden und abwechslungsreichen Beruf des Polizisten. Eine der Teilnehmerinnen hatte sogar die lange Anreise aus Bensheim (Kreis Bergstraße) auf sich genommen, um Einblicke in den Alltag eines Polizisten zu gelangen.
Die Mädchen zeigten sich wissbegierig und interessiert:
Wie sieht es in einem Streifenwagen aus? Was hat ein Polizist alles dabei? Wie sieht es in einer Polizeistation aus?
Was wird bei einer Erkennungsdienstlichen Behandlung gemacht? Wie werden Spuren gesichert?
Wie arbeitet ein Team aus Diensthund und Hundeführer? Wie wird die Geschwindigkeit mit einer Laser-Pistole gemessen?
All diese Fragen bekamen die Schülerinnen im Alter zwischen 11 und 15 Jahren von Polizeibeamten beantwortet. Hautnah konnten sie erleben, wie eine Dienststelle aussieht, wie es sich anfühlt in einer Zelle zu sein, wie es ist, in einem Streifenwagen zu sitzen oder was sich alles am Einsatzgürtel befindet.
An mehreren Stationen in der Dienststelle erhielten die Mädchen einen Einblick in die Polizeiarbeit. Die Arbeit der Kriminalpolizei erklärten die Ermittlungsbeamten. Zusätzlicher Höhepunkt beim Rundgang durch die Polizeistation war die Abnahme von Fingerabdrücken und die Geschwindigkeitsmessung mit der Laserpistole.
Die Vorführung zweier Schutz- und Rauschgifthunde, an der die Mädchen aktiv teilnehmen konnten, brachte neben großer Erkenntnis auch viel Spaß.

„Mir hat der Tag sehr gut gefallen. Die einzelnen Punkte waren abwechslungsreich und informativ“, resümierte eine Teilnehmerin in der Rückmelderunde. Und wer weiß, vielleicht kann man in ein paar Jahren, die ein oder andere Schülerin als Streifenpartnerin begrüßen.

Für Fragen rund um die Voraussetzungen, das Einstellungsverfahren, sowie das Studium bei der hessischen Polizei stehen unsere Einstellungsberater und Einstellungsberaterinnen zur Verfügung.
karriere.polizei.hessen.de

Kerstin Müller, Einstellungsberaterin

+++ Hinweis an die Redaktionen: Die Bilder gehören zur Meldung und dürfen verwendet werden +++

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 0611/327663040

E-Mail: pressestelle-lahn-dill.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen – Pressestelle Lahn – Dill, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Neueste Artikel