18.8 C
Frankfurt am Main
Freitag, 7. Oktober 2022

POL-LDK: Ladung verrutscht / Kreative Sicherung durch Brummi-Fahrer

Top Neuigkeiten

Dillenburg (ots) –

Dillenburg – A45: Mangelnde Ladungssicherung zwang am Mittwoch (01.06.2022) einen Lkw-Fahrer zu einem Stopp auf dem Parkplatz Hirschkopf der A 45. Da die Ladung drohte vom Laster zu rutschen, zurrte er sie kurzerhand an einem Tisch und einer Bank fest.

Gegen 10.00 Uhr meldeten besorgte Verkehrsteilnehmer der Sauerlandlinie in Richtung Hanau einen in Rumänien zugelassen Lkw, dessen Ladung offensichtlich verrutscht war und vom Anhänge zu rutschen drohte. Bis eine Streife der Autobahnpolizei Mittelhessen den Laster einholen konnte, war der Fahrer offensichtlich selbst darauf aufmerksam geworden und hatte den Rastplatz „Hirschkopf“ angesteuert. Dort verhinderte er mit einer kreativen Aktion, dass Teile seiner Ladung, mehrere Pakete Trapezbleche mit einem Gesamtgewicht von 5,3 Tonnen, vom Anhänger fielen: Er schnappte sich mehrere Zurrgurte, befestigte diese an einem einbetonierten Tisch und einer Bank und brachte diese auf Spannung.
Die Streife der Autobahnpolizei staunte nicht schlecht, als sie die unkonventionelle Rettungsaktion begutachtete.

Die Kombination aus der falschen Ladungssicherung mit einer rechteckigen Holzkonstruktion und deren Fixierung mit Metallbändern, die dem Gewicht der Bleche nachgaben und eingeknickt waren, und einem für diese Art von Transporten nicht geeigneten Sattelauflieger, brachte die Ladung in die gefährliche Schieflage.

Nachdem mit einem Kran die oberen Trapez-Bleche umgeladen worden waren und die Ladungssicherung von den Polizisten abgenommen worden war, erlaubten die Ordnungshüter die Weiterfahrt.

Guido Rehr, Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 0611/327663040

E-Mail: pressestelle-lahn-dill.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen – Pressestelle Lahn – Dill, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Neueste Artikel