7 C
Frankfurt am Main
Sonntag, 21. Juli 2024

POL-OF: Mini-Schwein gerettet

Top Neuigkeiten

Offenbach (ots) –

Polizei rettet verwahrlostes Hausschwein von Balkon – Sinntal

(lei) „Schwein gehabt“ – so könnte man das Ergebnis eines Polizeieinsatzes umschreiben, der sich am Donnerstag in Sinntal ergab. Dort hatte eine Streife der Polizeistation Schlüchtern ein kleines Hausschwein vom Balkon eines Wohnhauses im Ortsteil Weichersbach gerettet. Aufmerksame Nachbarn hatten am Nachmittag die Ordnungshüter informiert und mitgeteilt, dass das Tier dort offenbar zurückgelassen wurde und man sich nun Sorgen um sein Wohlergehen mache. Bei Nachschau der Beamten am Haus, das offenbar seit einigen Wochen unbewohnt war, konnten sie das Mini-Schwein in luftiger Höhe auf dem überdachten Balkon feststellen. Es war offensichtlich verwahrlost, abgemagert und brauchte dringend Futter – unter anderem war eine Wasserschüssel bereits voll mit Sägespänen, welche auf dem 2×1 Meter großen Balkon als Einstreu dienten. Die Beamten zögerten nicht lange und hievten den borstigen Vierbeiner in einem Karton und mithilfe einer Leiter nach unten. Das Tier wurde anschließend in eine Pflegestelle gegeben, wo es ihm nun deutlich besser ergehen dürfte. Gegen die ehemalige Bewohnerin des Hauses wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachts des Verstoßes nach dem Tierschutzgesetz eingeleitet.

Hinweis: Ein Bild des Mini-Schweins ist der Meldung beigefügt (Quelle: Polizei Schlüchtern)

Offenbach, 27.10.2023, Pressestelle, Thomas Leipold

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
– Pressestelle –
Spessartring 61
63071 Offenbach am Main

Telefon: 069 / 8098 – 1210 (Sammelrufnummer)

Thomas Leipold (lei) – 1201 oder 0160 / 980 00745
Felix Geis (fg) – 1211 oder 0162 / 201 3806
Jennifer Mlotek (jm) – 1212 oder 0152 / 090 22567
Claudia Benneckenstein (cb) – 1214 oder 0152 / 066 23109
Alexander Schlüter (as) – 1223 oder 0162 / 201 3290

Fax: 0611 / 32766-5014
E-Mail: [email protected]
Homepage: http://www.polizei.hessen.de/ppsoh

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen – Offenbach, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Neueste Artikel