6.9 C
Frankfurt am Main
Samstag, 4. Februar 2023

POL-WE: Autodiebe stehlen A6 und A7 + Münzbeutel entwendet + Rüttelplatte geklaut + Polizei sucht Fahrradbesitzer

Top Neuigkeiten

Friedberg (ots) –

Pressemeldungen der Polizeidirektion Wetterau vom 08.12.2022

+++

Karben: Autodiebe stehlen A6 und A7

Autodiebe haben zwischen Dienstag und Mittwoch im Ortsteil Petterweil zwei hochwertige Audis gestohlen. Beide Fahrzeuge verfügten über ein „Keyless-Go“-System.
In der Stettinger Straße verschwand zwischen Dienstagabend (19.30 Uhr) und Mittwochmittag (12.15 Uhr) ein weißer Audi A6.
Zwischen Dienstagabend (20.30 Uhr) und Mittwochmorgen (7.30 Uhr) entwendeten Unbekannte in der Straße „Die Fuchslöcher“ einen schwarzen Audi A7.

Die Wetterauer Kripo ermittelt nun wegen besonders schweren Diebstahls und bittet um sachdienliche Hinweise unter Tel. 06031/6010.

+++

Friedberg: Münzbeutel entwendet

Aus einem schwarzen C-Klasse Mercedes entwendeten Diebe in der Mörler Straße zwischen Sonntagabend (20 Uhr) und Montagmorgen (5 Uhr) einen mit etwa 5 Euro gefüllten Münzbeutel, nachdem sie zuvor eine Seitenscheibe des PKW eingeschlagen und den Innenraum durchwühlt haben. Das Auto stand im Tatzeitraum am im Tatzeitraum in Höhe der 30er Hausnummern . Die Polizei in Friedberg bittet um sachdienliche Hinweise unter Tel. 06031/6010.

+++

Rosbach: Rüttelplatte geklaut

Von einer Baustelle in der Carl-Benz-Straße in Ober-Rosbach entwendeten Diebe in der letzten Woche zwischen Donnerstagnachmittag (01.12.2022, 16.30 Uhr) Freitagmorgen (02.12.2022, 7 Uhr) eine rund 15.000 Euro teure Rüttelplatte des Herstellers Wacker Neuson. Offenbar mittels eines tatorteigenen Radladers hatten die Unbekannten die Arbeitsmaschine verladen und waren anschließend mit ihrer Beute geflüchtet. Nun ermittelt die Friedberger Polizei wegen besonders schweren Diebstahls und bittet in diesem Zusammenhang um sachdienliche Hinweise unter Tel. 06031/6010. Wem waren im genannten Zeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Carl-Benz-Straße aufgefallen?

+++

Friedberg: Polizei sucht Fahrradbesitzer

Nach dem Fund eines scheinbar herrenlosen Fahrrads am vergangenen Sonntag in Wöllstadt bittet die Friedberger Polizei die rechtmäßigen Eigentümer darum, sich unter Tel. 06031/6010 zu melden. Bei dem Bike handelt es sich um ein schwarzes Full-Suspension-Mountainbike von Radon.

Das mit übersandte Foto zeigt das sichergestellte Bike.

Rückfragen bitte an:

Tobias Kremp
Pressesprecher

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150

E-Mail: pressestelle-wetterau.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen – Pressestelle Wetterau, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Neueste Artikel