7 C
Frankfurt am Main
Freitag, 1. März 2024

POL-WE: Polizei fahndet mit Bildern nach Räuber

Top Neuigkeiten

Friedberg (ots) –

Echzell-Gettenau: Am 27.07.2023 (Donnerstag), um 14.13 Uhr überfiel ein Räuber die Aral-Tankstelle in der Hauptstraße des Echzeller Ortsteils Gettenau. Der Täter betrat mit vorgehaltener Pistole den Verkaufsraum und fordert von dem Mitarbeiter die Herausgabe von Bargeld. Dieser übergab ihm Geldnoten – anschließend rannte der Räuber aus der Tankstelle und in Richtung Ortsmitte davon.

Der Unbekannte hatte blonde Haare und sprach akzentfrei Deutsch. Er trug eine schwarze Kappe, einen dunklen Jogginganzug mit seitlich angenähten weißen Streifen sowie weiße Turnschuhe.

Die Kriminalpolizei fahndet mit Bildern einer Überwachungskamera nach dem bisher unbekannten Räuber und fragt:

– Wer kann Angaben zur Identität des Räubers machen?

Hinweise erbittet die Polizeistation Friedberg unter Tel.: (06031) 6010.

Guido Rehr, Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferniestraße 8

35394 Gießen
Telefon: 0641/7006-2045

E-Mail: [email protected]
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen – Pressestelle Wetterau, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Neueste Artikel