7.6 C
Frankfurt am Main
Dienstag, 4. Oktober 2022

POL-WE: Wetteraukreis – Polizei sucht Eigentümer mehrerer Fahrräder

Top Neuigkeiten

Friedberg (ots) –

+++

Echzell: Woher stammt das graue Haibike Sduro?

Die Friedberger Polizei stellte im April in Echzell bei einem Serienstraftäter ein graues E-Bike der Marke Haibike (Modell Sduro-Trekking 3.0) sicher, da die Beamten erhebliche Zweifel daran hatten, dass es sich bei dem Mann um den rechtmäßigen Eigentümer handelte. Zudem machte dieser zur Herkunft des Zweirads wenig glaubhafte Angaben.
Wer kann Hinweise auf die Herkunft des genannten Bikes geben? Bitte unter Tel. 06031/6010 melden!

Das beigefügte Bild zeigt das sichergestellte E-Bike.

+++

Bad Nauheim: Polizei sucht Fahrradbesitzer

Die Polizei in Friedberg bittet die Besitzer bzw. den Besitzer eines bereits Ende Juni in Bad Nauheim sichergestellten Mountainbikes, sich unter Tel. 06031/6010 bei den Beamten zu melden. Das hellbraune Focus Whistler war in der Nähe des Bahnhofes aufgefunden worden.

Das beigefügte Foto zeigt das genannte Zweirad; individuelle Merkmale wurden zum Zwecke der Identifizierung z.T. unkenntlich gemacht.

+++

Bad Vilbel: Nach Fahrraddiebstahl – Bike offenbar am Tatort zurückgelassen

Nachdem es bereits zwischen Donnerstag, 23.06. und Freitag, 24.06. im Lupinenweg in Ortsteil Dortelweil zum Diebstahl eines grünen Fahrrads von Winora gekommen war, welches man an einem Fahrradständer vor einem Wohnhaus angekettet hatte. Seltsamerweise fanden die Eigentümer, am ursprünglichen Stellplatz des entwendeten Bikes abgestellt, ein offenbar herrenloses Rad. Das schwarze Prophete Rex Touring wurde bei der Polizei bislang nicht als gestohlen gemeldet. Daher bitten die Ermittler die rechtmäßige Eigentümerin / den rechtmäßigen Eigentümer darum, sich unter 06101/54600 zu melden.

Ein Foto des sichergestellten Fahrrads gehört zur Meldung.

+++

Rückfragen bitte an:

Tobias Kremp
Pressesprecher

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150

E-Mail: pressestelle-wetterau.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen – Pressestelle Wetterau, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Neueste Artikel