9 C
Frankfurt am Main
Freitag, 3. Februar 2023

POL-WI: 19-Jähriger aus Wiesbaden vermisst

Top Neuigkeiten

Wiesbaden (ots) –

19-Jähriger aus Wiesbaden vermisst,

Wiesbaden,
Nacht zum 02.01.2023,

(pl)Seit der Nacht zum Montag wird der 19-jährige Zlatko Borisov aus Wiesbaden vermisst. Der 19-Jährige hatte die Abendstunden mit seiner Familie in der Pfälzer Straße gefeiert und die Feier gegen 02.00 Uhr alkoholisiert verlassen. Seitdem ist er unbekannten Aufenthalts. Die Jacke des Vermissten wurde nachts am Biebricher Rheinufer im Bereich der Uferstraße aufgefunden. Bisherige Suchmaßnahmen, bei denen unter anderem auch ein Polizeihubschrauber und ein Polizeiboot zum Einsatz kamen, führten nicht zum Auffinden des jungen Mannes. Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass sich Herr Borisov in einer hilflosen Lage befindet, bittet die Wiesbadener Kriminalpolizei nun die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach dem Vermissten. Zlatko Borisov hat schwarze kurze nach oben gestylte Haare, einen dunklen Bart und war zuletzt mit einem schwarzen Anzug mit einem silbernen Knopf auf linker Schulterhöhe, einem schwarzen T-Shirt, einem schwarzen Gürtel mit silberner viereckiger Schnalle sowie weißen Sneakers bekleidet. Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten nimmt die Wiesbadener Kriminalpolizei unter der Telefonnummer (0611) 345-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. Personen, denen der Vermisste im Bereich des Biebricher Rheinufers aufgefallen ist, werden ebenfalls gebeten, sich zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen – Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Telefon: (0611) 345-1042 / 1041 / 1043
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Neueste Artikel