7 C
Frankfurt am Main
Freitag, 1. März 2024

POL-WI-KvD: 29-jähriger aus Mainz-Kostheim vermisst

Top Neuigkeiten

Wiesbaden (ots) –

(Sc) Seit Samstag den 19.08.2023 um 21:00 Uhr wird der 29-jährige Liridon Bajraktaraj aus der Steinern Straße in Mainz-Kostheim vermisst. Liridon ist Autist und taubstumm. Er war zusammen mit seinem Vater unterwegs und fuhr dann mit einem Bus in Richtung Mainz. Der Vermisste ist vermutlich nicht in der Lage sich zu orientieren. Alle eingeleiteten Suchmaßnahmen führten bisher nicht zum Auffinden des Vermissten. Daher bittet die Polizei die Öffentlichkeit um Mitfahndung.
Liridon wird beschrieben als 1,90 Meter groß, kräftige Statur, schwarze / kurze Haare, zuletzt trug er ein grünes T-Shirt, blaue kurze Hosen und braune Sandalen. Ein Foto des Vermissten ist beigefügt.
Hinweisgeber, die Angaben zum Aufenthaltsort des Vermissten geben können, werden gebeten sich mit der Wiesbadener Kriminalpolizei unter der Telefonnummer (0611) 345-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2042
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Neueste Artikel