7 C
Frankfurt am Main
Montag, 27. Mai 2024

POL-WI: Reinheim/Wiesbaden/Rodgau/Nieder-Roden: 19-Jähriger aus Reinheim vermisst Polizei bittet mit Öffentlichkeitsfahndung um Mithilfe aus der Bevölkerung und Hinweise

Top Neuigkeiten

Wiesbaden (ots) –

Seit Freitag (15.9.) wird der 19 Jahre alte Alexander Görler aus Reinheim vermisst. Im Rahmen der Suche wendet sich die Polizei auch mit seinem an die Öffentlichkeit und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung. Der junge Mann wurde letztmalig gegen 10 Uhr an seiner Wohnanschrift in der Hauptstraße gesehen. Von dort entfernte er sich in unbekannte Richtung.

Alexander Görler ist circa 1,90 Meter groß und hat eine schlanke Statur. Er hat kurze, braune Haare. Zu seiner Bekleidung ist bekannt, dass er zuletzt ein dunkelblaues Hemd, eine schwarze lange Hose und graue Sportschuhe mit bunten Streifen getragen haben. Zudem hat er Bezüge nach Wiesbaden und Rodgau / Nieder-Roden, so dass er auch in diesem Bereich unterwegs sein könnte. Nach momentanem Kenntnisstand kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich der Vermisste in einem psychischen Ausnahmezustand befindet und auf Hilfe angewiesen ist.

Wer Hinweise zu dem Aufenthaltsort des jungen Mannes geben kann oder ihn gesehen hat, wird gebeten, sich bei dem Kommissariat 10 in Darmstadt unter der Rufnummer 06151 / 969 – 0 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151 / 969 – 13 120
Mobil: 0172 / 859 4388
Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit):
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Wiesbaden – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Neueste Artikel