7 C
Frankfurt am Main
Dienstag, 21. Mai 2024

Team Respect Areabei den Invictus Games 2023 in Düsseldorf

Top Neuigkeiten

Düsseldorf (ots) –

Im Herzen der Invictus Games 2023, einer internationalen Sportveranstaltung für versehrte Soldatinnen und Soldaten, präsentiert die „Team Respect Area“ des Sanitätsdienstes der Bundeswehr vom 9. bis 16. September 2023 interaktiv die Themen medizinische Rehabilitation und Inklusion.

Hier wird der berufsbezogene medizinische Rehabilitationsprozess unter dem Motto „Teilhabe erleben – wie viel Technik braucht der Mensch?“ erlebbar gemacht.

Generalarzt Dr. Jürgen Meyer aus dem Kommando Sanitätsdienst der Bundeswehr in Koblenz betont: „In der Team Respect Area werden Rehabilitation und Inklusion spürbar. Ich freue mich darauf, den Inklusions- und Rehabilitationsgedanken der Spiele in einem gesellschaftlichen Kontext zu fördern und Berührungsängste abzubauen.“

Oberstarzt Dr. Andreas Lison, Leiter des Zentrums für Sportmedizin der Bundeswehr, erklärt: „Rehabilitation ist für Soldatinnen und Soldaten mehr als bloße Therapie. Sie stellt ein interprofessionelles Management dar, um individuelle Krankheitsfolgen zu bewältigen.“

Die Team Respect Area des Sanitätsdienstes der Bundeswehr bietet eine Erlebniswelt für Besucherinnen und Besucher. Partner wie Ottobock, der Bundesinnungsverband Orthopädietechnik und die Berufsgenossenschaftlichen Kliniken präsentieren moderne Orthopädietechnik für eine bestmögliche Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Sie teilen ihre Perspektiven auf Inklusion und Rehabilitation mit Betroffenen und Expertinnen und Experten der Bundeswehr am letzten Tag der Invictus Games 2023, dem 16. September zwischen 13:15 und 18 Uhr auf dem Podium.

Besuchen Sie die Team Respect Area, um einen Einblick in die Welt der medizinischen Rehabilitation und Inklusion zu erhalten. Die Team Respect Area ist während der Invictus Games 2023 für alle offen.

Weitere Informationen und das Programm finden Sie unter den folgenden Links:

https://www.bundeswehr.de/de/organisation/sanitaetsdienst/medizin-und-gesundheit/team-respect

https://invictusgames23.de/

Pressekontakt:
Presse- und Informationszentrum des Sanitätsdienstes der Bundeswehr
Telefon: 0261 896 13103
[email protected]
Original-Content von: Presse- und Informationszentrum des Sanitätsdienstes der Bundeswehr, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Neueste Artikel