7 C
Frankfurt am Main
Sonntag, 14. Juli 2024

Verbesserte Konditionen für den Real Estate Debt Wohnen: Art. 8+ Multi-Anleger Fonds! / Erhöhung Eigenkapital-Puffer und verbesserte Zinskonditionen

Top Neuigkeiten

Frankfurt am Main (ots) –

Erhöhung des Eigenkapital Puffers und Verbesserung der Zinskonditionen

Die Nachfrage nach Wohnraum – vor allem mit sozialem Charakter – bleibt weiterhin aufgrund verschiedener demographischer Faktoren ungebrochen hoch. Angesichts des rasanten Zinsanstiegs, einer restriktiveren Kreditvergabe seitens des Bankensektors und des Rückgangs der Immobilienpreise zu Jahresbeginn zeigen sich Investoren verunsichert im Hinblick auf die Perspektiven des deutschen Wohnimmobilienmarktes.

Trotz dieser Herausforderungen belegen die realwirtschaftlichen Daten den anhaltend hohen Bedarf an Wohnraum, was zu teilweise stark steigenden Mieten führt.

Die durch den Rückzug der Banken resultierende Finanzierungslücke wird zunehmend durch alternative Finanzierungsformen, mit deutlich verbesserten Kreditkonditionen geschlossen. Neben der Anpassung des Risikoaufschlages gewinnt vor allem eine höhere Eigenkapitalquote an Bedeutung bei der Strukturierung der Finanzierungen. Letztendlich erhöht sich damit der Risikopuffer, bei zugleich attraktiverem Zinsaufschlag.

Wir als HAGIM in Kooperation mit Lenwood Capital Group freuen uns, diesen Marktanforderungen mit verbesserten Konditionen – insbesondere im Hinblick auf das Risikoprofil – mit unserem exclusiven Real Estate Debt Multi-Anleger Fonds zu begegnen. Der Investitionsschwerpunkt des Fonds liegt auf wohnwirtschaftlichen Objekten in Deutschland sowie ausgewählten wirtschaftsstarken Städten Europas. Die zugrundeliegenden Immobilien sind ESG-konform und decken soziale Bedürfnisse in Städten und Gemeinden ab. Der Fonds erfüllt Artikel 8. Angestrebt wird eine Ziel-Rendite von 11% p.a., mit regelmäßigen jährlichen Ausschüttungen.

Der Fonds ist im Marketing und kann von Institutionellen Anlegern gezeichnet werden. Um die attraktiven Opportunitäten in einem bewegten Marktumfeld bestmöglich zu nutzen, wird ein erstes Closing bis Ende 2023 angestrebt.

Hier (https://www.ha-gim.com/verbesserte-konditionen-fuer-den-real-estate-debt-wohnen) gelangen Sie zur vollständigen Pressemitteilung.

Ihre HAGIM

Über H&A Global Investment Management

Die HAGIM ist ein stark wachsender und aktiver Asset Manager für institutionelle Kapitalanleger mit hohen Ansprüchen. Investoren aus dem Bereich der Solvency I und Solvency II Anleger können dabei insbesondere von den profunden Credit Kompetenzen in liquiden und illiquiden Anlageklassen profitieren, die unsere Mitarbeiter über Jahrzehnte bei erstklassigen, namhaften Arbeitgebern an internationalen Finanzstandorten erworben haben. Diese Best-in-Class Kompetenzen werden kontinuierlich ausgebaut und personell weiter verstärkt, auf der liquiden Seite zuletzt in den Segmenten Global Emerging Market Debt und China Credit.

Auf der illiquiden Seite bieten wir Lösungen in den Anlageklassen Private Debt und Real Estate Debt an. Diese werden durch eine kundenspezifische Lösungsberatung der Einheit Portfolio Management Institutional Solutions (PMIS) mit ihrer proprietären Private Market Plattform begleitet und abgerundet. Das Unternehmen beschäftigt derzeit knapp 40 Mitarbeiter an den Standorten Frankfurt und München und untersteht der Aufsicht der BaFin.

Über Lenwood

Das 2017 gegründete Unternehmen ist ein unabhängiger und Inhaber-geführter Investment Manager, der institutionelles Kapital in Immobiliendarlehen im deutschen Markt – überwiegend A-Standorte – sowie in attraktiven europäischen Metropolregionen allokiert. Hierbei investieren Anleger in mit Immobilien besicherte Darlehen über die gesamte Finanzierungsstruktur und weitestgehend alle Asset-Klassen hinweg. Dies können Senior-, Junior-, Mezzanine-, Whole Loan- oder auch Brückenfinanzierungen sein. Das Lenwood Team verfügt zusammen über mehr als 140 Jahre Branchenerfahrung und weist einen hervorragenden Track-Record auf. Bisher mussten keine Ausfälle/ Workouts in den Portfolien der Lenwood-Fonds verzeichnet werden.

Risikohinweise:

Investitionen in Real Estate Debt können Risiken enthalten. Beispielsweise kann nicht garantiert werden, dass ein bestimmtes Rendite- oder Ertragsziel erreicht wird. Renditen der Vergangenheit oder Prognosen sind keine Garantie für Erfolge in der Zukunft. Bei Real Estate Debt handelt es sich grundsätzlich um eine illiquide Anlageform. Portfolio Investments unterliegen keiner Marktpreisbewertung durch den Sekundärmarkt und können – auch von außerordentlichen – Wertberichtigungen betroffen sein. Eine Liquidation des Portfolios oder von Einzelinvestments kann im Sonderfall erhebliche Wertverluste zur Folge haben. Bitte beachten Sie, dass sich die Zeichnung lediglich an professionelle Anleger und geeignete Gegenparteien richtet.

Rechtliche Hinweise (https://www.ha-gim.com/rechtliche-hinweise)

Pressekontakt:
Matthias Deutsch
H&A Global Investment Management GmbH
Telefon 069/8700847-362
[email protected]
www.ha-gim.com
Original-Content von: H&A Global Investment Management GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Neueste Artikel